"Bauer sucht Frau": Iris Abel rechnet mit Michael ab!

Der Landwirt sorgte für Liebes-Chaos

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Michael, 30, hat in der vergangenen RTL-Staffel für mächtig Ärger gesorgt. Mit seinem Lügenspiel brach er die Herzen der Frauen - für Iris Abel, 51, die Ehefrau von Bauer Uwe, 53, ein No-Go!

Michael sorgte für gebrochene Herzen

Zur Erinnerung: Michael spielte mit den Gefühlen von gleich drei "Bauer sucht Frau"-Kandidatinnen. Er nahm die attraktiven Mädels Carina und Conny mit auf seine Hofwoche, entschied sich dann erst für Conny, schickte sie aber einen Tag später wieder nach Hause und holte Carina zurück. Am Ende der gemeinsamen Woche gestand er ihr seine Gefühle.


©TVNOW , Michael freut sich, dass Carina wieder zu ihm auf den Hof gekommen ist.

Doch beim großen Wiedersehen dann der Schock: Macho Michael hatte nach der Hofwoche mit einer weiteren Kandidatin, die sich für ihn beworben hatte, angebandelt. Autsch! Und tatsächlich soll sogar noch eine vierte Herzensdame mit im Spiel gewesen sein. Das verriet Michaels Verflossene Carina wütend im RTL-Interview: "Zu dem Zeitpunkt gab es schon wieder eine andere Frau, die hat nichts mit 'Bauer sucht Frau' zu tun. Die haben wir dann über 'Facebook' gefunden."

Am Ende verlor der Vater eines Sohnes das Ansehen bei allen vier Frauen!

 

Iris Abel macht kurzen Prozess

Bei den TV-Zuschauern kam das Liebes-Spiel des Landwirts gar nicht gut an. Iris Abel hat sich die letzte Staffel nicht entgehen lassen und ist entsetzt über das Verhalten des Landwirts. Sie könne nicht verstehen, dass Carina Michael in der Hofwoche überhaupt noch eine Chance gegeben hat.

Also ich wäre auch gar nicht mehr wiedergekommen an der Stelle von Carina,

offenbarte sie gegenüber "Promipool".

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Bauer sucht Frau" Michael: Plötzlich verschwunden

"Bauer sucht Frau" 2019: Die 3 größten Skandale