"Bauer sucht Frau": Josef hatte einen Horror-Unfall!

Der Landwirt saß mit seiner Tochter im Auto, als er in einen Unfall verwickelt wurde

Was für ein Horror! Bauer Josef, 56, war mit seiner Tochter Jorafina, 5, im Auto unterwegs, um Ehefrau Narumol, 51, vom Flughafen abzuholen. Das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar musste dabei Schreckensmomente erleben, denn Vater und Töchterchen hatten einen Unfall auf der Autobahn!

Schock für Bauer Josef und seine Familie! Eigentlich wollte er nur seine Liebste Narumol vom Flughafen aufsammeln, doch diese Fahrt wurde zu einem echten Horror-Trip. Auf der Autobahn hatte er, mit Tochter Jorafina auf dem Rücksitz, einen Unfall! Narumol wartete vergeblich auf ihre Familie am Flughafen, denn die musste vorerst am Unfallort bleiben.

Ein LKW rammte das Auto

Während der Fahrt zum Flughafen fuhr Bauer Josef über die Autobahn, dort befand er sich auf der Beschleunigungsspur, als der Unfall passierte. "Dem neuen Blatt" sagte er:

Wir waren auf der Beschleunigungsspur. Dort wurde ich von einem LKW-Fahrer abgedrängt und in die Seitenbegrenzungen gedrückt. Der Spiegel wurde abgerissen, die Seite komplett verbeult, und der Lack hatte Riesenkratzer.

Bei dem entstandenen Schaden scheint es sich offensichtlich nur um einen Blechschaden zu handeln, Vater und Tochter kommen also mit dem Schrecken davon!

Bauer Josef konnte Schlimmeres verhindern

Zum Glück reagierte der "Bauer sucht Frau"-Star schnell und bremste ab, mit seiner Reaktionsfähigkeit konnte er Schlimmeres verhindern. Niemand wurde verletzt und die Familie kann sich in aller Ruhe von dem Schrecken erholen, denn sie ist mittlerweile wohlbehalten wieder zu Hause. Gerade erst berichtete Narumol von dem schweren Verlust von drei ihrer Babys während einer Schwangerschaft mir vier Kindern. Lediglich Jorafina, die eine echte Kämpferin zu sein scheint, kam auf die Welt. Außerdem gab das Paar bekannt, dass bald Schluss mit der Arbeit auf dem Bauernhof ist. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Familie bald zur Ruhe kommt!