"Bauer sucht Frau"-Narumol: "Josef und ich haben nur geweint"

Überraschendes Geständnis

Es war die Mega-Überraschung: "Bauer sucht Frau"-Kultstar Narumol, 55, ist Teil der kommenden "Kampf der Realitystars"-Staffel. Doch ihre Teilnahme sorgte bei Ehemann Josef, 59, nicht gerade für Begeisterung, weshalb die Thailänderin bei ihrer Rückkehr nach Deutschland durchaus ein mulmiges Gefühl hatte …

"Bauer sucht Frau"-Narumol: Überraschendes Geständnis

Damit hatte niemand gerechnet: Über zehn Jahre nach ihrer "Bauer sucht Frau"-Teilnahme feiert Narumol ausgerechnet in einem Reality-Format ihr TV-Comeback! Schon vor Wochen wurde bekannt, dass die 55-Jährige ohne Ehemann Josef nach Thailand reisen würde, doch was es mit der einsamen Reise wirklich auf sich hatte, das steht erst seit einigen Tagen fest: Narumol ist Kandidatin bei der RTLZWEI-Show "Kampf der Realitystars".

Während sich viele Fans der "Bauer sucht Frau"-Kultkandidatin wohl riesig über ein Wiedersehen mit der quirligen Thailänderin freuen dürften, war Ehemann Josef überhaupt nicht begeistert von der Teilnahme an der Show: "Er sagte zu mir: 'Narumol, das musst du selbst wissen'".

Mehr zu "Bauer sucht Frau"-Narumol:

 

 

"Bauer sucht Frau"-Narumol: Wiedersehen mit Josef

Mittlerweile sind die Dreharbeiten in Thailand abgeschlossen und Narumol ist wieder zurück auf dem heimischen Hof in Oberbayern. Doch besonders, weil die 55-Jährige wusste, dass ihr Liebster Josef große Bedenken wegen ihrer "Kampf der Realitystars“-Teilnahme hatte, sei sie mit keinem sonderlich guten Gefühl nach Hause gekommen - im Gegenteil.

Doch welche Überraschung sie zu Hause erwartete, damit hatte die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin definitiv nicht gerechnet:

Als wir uns dann aber in den Armen lagen - er hatte sogar Blumen für mich besorgt - haben wir beide nur geweint,

verriet Narumol im Interview mit "Das neue Blatt".

"Bauer sucht Frau"-Narumol: "War froh, herauszukommen"

Statt eine Krise zu verursachen, habe die räumliche Trennung ihr und Josef nur gezeigt, dass sie zusammengehören: "Ich weiß jetzt noch besser als vorher: Ich gehöre zu Josef!" Trotz dieser Erkenntnis habe ihr die Auszeit auch gutgetan:

Ehrlich gesagt war ich froh, ein paar Tage aus unserem schweren Arbeitsalltag herauszukommen. Aber ohne all das macht das Leben keinen Spaß und keinen Sinn.

Wie sich Narumol bei "Kampf der Realitystars" schlägt, das sehen wir frühestens im Sommer, denn dann geht die zweite Staffel voraussichtlich bei RTLZWEI an den Start.

Freust du dich auf "Kampf der Realitystars"?

%
0
%
0