"Bauer sucht Frau"-Tanja: Ein Baby mit 45?

Burkhard und seine Auserwählte wollen Nachwuchs

Pferdehofbesitzer Burkhard und seine Auserwählte Tanja, beide 45, planen ihre gemeinsame Zukunft - und offenbaren, dass ein Baby Teil davon sein soll.

"Bauer sucht Frau": Ein Baby bei Burkhard und Tanja?

Bei "Bauer sucht Frau" überraschen Burhard und Tanja jetzt mit diesen Neuigkeiten: Die beiden wollen Eltern werden!

Spätestens nach dem gemeinsamen Date beim Stand-Up-Paddeln ist klar, dass sie für immer an der Seite des anderen sein wollen. "Es ist so schön, jemanden an seiner Seite zu haben, der für jeden Blödsinn zu haben ist. Wir sind so auf einer Wellenlänge und es wird immer intensiver", sagt Tanja strahlend.

 

 

Der Pferdehofbesitzer und die Medizinische Schreibkraft können es gar nicht abwarten, gemeinsamen Nachwuchs zu bekommen.

Es könnte vom Alter ein bisschen schwierig werden, aber ich habe immer gesagt, wenn es noch mal passen sollte und wenn es dann passiert, dann passiert es,

so die 45-Jährige, die bereits zwei erwachsene Kinder aus einer früheren Beziehung hat.

 

 

"Bauer sucht Frau"-Burkhard im Baby-Fieber

Burkhard scheint sich daraufhin noch einmal ganz neu in Tanja zu verlieben"Das ist toll, dass sie so eine Einstellung hat. Üben können wir ja schon mal und dann schauen wir, was passiert!"

Gegenüber "Bild" spricht der 45-Jährige ganz offen über seine Gefühle und schaut positiv in Richtung Zukunft:

Ich habe immer gesagt, dass ich gerne Kinder haben möchte. Aber nur, wenn ich die richtige Frau dafür finde. Und das war bisher nicht der Fall! Jetzt wird vielleicht alles anders.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Bauer sucht Frau": Bittere Klatsche für Sven

"Bauer sucht Frau": Alkohol-Eklat!