"Bauer sucht Frau"-Till: Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht

Wollte er nur seine Ex eifersüchtig machen?

19.11.2020 12:28 Uhr

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Till Adam, 31, sorgte in dem beliebten Dating-Format für ordentlich Diskussionen – jetzt enthüllte seine Ex-Verlobte Hanna, 21, den wahren Grund für seine Teilnahme ... 

"Bauer sucht Frau"-Till: Denise kann ihm nicht trauen

Trotz Corona begeben sich auch dieses Jahr zehn neue Landwirte bei "Bauer sucht Frau" auf die Suche nach der großen Liebe. In der aktuellen Staffel ist neben neun Männern auch eine Dame dabei: Bio-Bäuerin und Pferdewirtin Denise aus Höxter. Gleich zu Beginn ihrer Suche nach dem passenden Partner stellt die Powerfrau klar: 

Ich suche einen Mann, der richtig Muckis und Power ohne Ende hat. Das wäre mein Wunsch, wenn so einer mal an meine Türe klopft. 

Und tatsächlich scheint das RTL-Dating-Universum da genau den Richtigen für Denise gefunden zu haben: Der 31-jährige Bademeister Till aus Kiel scheint zumindest optisch perfekt in das Beuteschema der 32-Jährigen zu passen.

Der Haken: Der Muskelprotz tingelte in der Vergangenheit bereits durch das ein oder andere Dating-Format – so war das TV-Sternchen bereits bei "Love Island", "Temptation Island" und sogar bei "Die Bachelorette" zu sehen. Klar, dass also nicht nur die Zuschauer, sondern auch Denise direkt zu Beginn an der Aufrichtigkeit seiner Teilnahme an "Bauer sucht Frau" zweifelten und sich die Pferdewirtin schlussendlich gegen den Bademeister entschied.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

 

Nach "Bauer sucht Frau": Ex-Freundin Hanna packt aus

Anschließend nahm auch seine Ex-Verlobte Hanna – mit der 2019 bei "Temptation Island" seine Treue testete und ihr anschließend sogar die Fragen aller Fragen stellte – via Instagram Stellung zu Tills Teilnahme an dem TV-Format. Sie offenbarte, dass an dem Verdacht von Denise tatsächlich etwas dran ist und Till nicht mit ganzem Herzen bei der Sache gewesen sein könnte. Der Grund: Till soll seine Ex während der Show angerufen haben, als Denise gerade mit seinem Konkurrenten auf einem Date war.

Hanna berichtete weiter, dass Till in dem Telefonat offenbart hätte, dass er irgendwie auch froh gewesen sei, das Date mit der Bio-Bäuerin nicht bekommen zu haben, weil er sie sonst nicht hätte anrufen können. Die 21-Jährige spekulierte: "Ich weiß natürlich nicht, ob's auch daran gelegen hat, dass ich irgendwie noch im Hintergrund und in seinen Gedanken gewesen bin."

 

 

Till selbst habe diese Sache jedenfalls nicht verneint, sondern das Ganze positiv aufgefasst – immerhin hätte Hanna dank der Teilnahme jetzt gemerkt, dass er auch andere Frauen haben könne. Wollte der 31-Jährige seine Ex-Verlobte also nur eifersüchtig machen? Unklar – Till hüllt sich zu diesen Vorwürfen bisher in Schweigen.

Glaubst du, dass Till nur bei "Bauer sucht Frau" mitgemacht hat, um Hanna eifersüchtig zu machen?

%
0
%
0