„Bauer sucht Frau“-Traumpaar: Albert und Sabine heiraten!

Der Landwirt & die Telefonistin lernten sich 2013 bei der Kuppelshow kennen

Vor vier Jahren konnten die Zuschauer von „Bauer sucht Frau“ im TV miterleben, wie sich Landwirt Albert, 55, und seine Auserwählte Sabine, 50, ineinander verliebten. Nach der gemeinsamen Hofwoche stand für beide fest: Wir werden uns wiedersehen! Mittlerweile ist aus den verknallten Turteltauben ein Traumpaar geworden und Albert und Sabine wollen nun vor den Traualtar treten.

„Bauer sucht Frau“-Albert und Sabine geben sich das Ja-Wort

Schon 2013 war klar, hier haben sich Zwei gefunden! Zum Abschied nach der Hofwoche in der 9. Staffel von „Bauer sucht Frau“, hatte sich Hobbyfilmer Albert eine ganz besondere Überraschung für seine Sabine ausgedacht: Ein Video, auf dem das frischgebackene Paar flirtete und küsste wie zwei junge Teenager. Sabine gefiel die romantische Aufmerksamkeit des Hessen und sie versprach ihm vor dem Abschied, dass sie sich auf jeden Fall wiedersehen werden.

Die 50-Jährige hielt ihr Wort und bereits wenige Wochen nach Ende der TV-Show zogen beiden auf dem Hof von Bauer Albert zusammen. Nach über drei Jahren Beziehung, möchte das süße Duo nun offenbar den nächsten Schritt wagen und sich endlich das Ja-Wort geben.

Hochzeit im Sommer 2017

Wie die „Bild“ jetzt berichtet, gibt es bereits einen Hochzeitstermin. Die Trauung soll noch in diesem Sommer in Fulda stattfinden - die Einladungen wurden bereits verschickt. Bei der Meldung beruft sich die Zeitung auf Informationen aus dem Freundeskreis des Paares.

Den Antrag machte Albert seiner Sabine bereits vor zwei Jahren auf dem Oktoberfest in Weisbach.

Wir wünschen den beiden für die gemeinsame Zukunft und die Hochzeit alles Gute!