"B**chmove des Jahres": Jan Leyk schießt erneut gegen Bonnie Strange!

Der DJ hält weiter zu Bonnies Ex Leebo

Vor wenigen Tagen verkündete Neu-Mama Bonnie Strange, 31, den Namen ihrer Tochter. Doch ihr Ex und der Vater ihres Kindes, Leebo Freeman, 29, hat den angeblich erst via Social Media erfahren. Für seinen Kumpel Jan Leyk, 31, eine absolute Frechheit!

Bonnie Strange verschweigt Leebo Geburt ihres Kindes

Für Bonnie Strange und ihren Jetzt-Ex-Freund Leebo Freeman sollte die Geburt ihrer Tochter eigentlich der emotionalste Moment ihres Lebens werden. Doch der Musiker hatte seine Freundin gleich mehrfach betrogen - kurz vor der Entbindung ihres Kindes. Das Model zog seine Konsequenzen und trennte sich - trotz Schwangerschaft - von dem Vater ihres Kindes.

Von der Ankunft der Neugeborenen erfuhr der 29-Jährige dann, nach eigenen Aussagen, allerdings auch erst, als die Kleine bereits auf der Welt war. 

Quelle: ddp images

Schon das brachte DJ Jan Leyk auf die Palme - er schoss via Instagram scharf gegen die Neu-Mama:

Schäme dich, Bonnie Strange! Du handelst ausschließlich in deinem Interesse und bist mit dem ersten Atemzug deiner Tochter schon jetzt eine miserable Mutter. Deine persönlichen und an den Haaren herbeigezogenen Beweggründe geben dir in keinster Weise das Recht, einem Kind den Vater zu verwehren.

Jan konnte absolut nicht nachvollziehen, dass Bonnie ihrem vermeintlichen Fremdgänger-Freund den Kontakt zu ihrem Kind vorenthält. Der DJ sei selbst ohne Vater aufgewachsen, da der Alkoholiker gewesen war.

"B**chmove des Jahres"

Auf die Seitenhiebe des Ex-"Berlin - Tag & Nacht"-Schauspielers ging Bonnie bisher nicht ein. Stattdessen offenbarte sie happy via Social Media den Namen ihres Mini-Mes. Bonnies und Leebos Kind hört auf den Namen "Goldie Venus".

Doch auch wie seine Tochter heißt, habe der US-Amerikaner angeblich nur über den Post seiner Ex erfahren. 

 

🦍

Ein Beitrag geteilt von Jan Leyk (@jan_leyk_official) am

Leebos Kumpel Jan Leyk kann diesen Zug der 31-Jährigen absolut nicht nachvollziehen und hetzte erneut öffentlich gegen sie.

Vielen Dank für den Bitchmove des Jahres! Ist supergeil, dass Leebo jetzt weiß, wie seine Tochter heißt. Wenn er kein Instagram hätte, dann würde er heute noch dumm da stehen,

supportete er seinen Freund Leebo in seiner Instagram-Story. 

Scheint so, als sei bei Jan und Bonnie das letzte Wort definitiv noch nicht gesprochen ist.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

Findest du es nachvollziehbar, dass Jan gegen Bonnie hetzt?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links