Beauty-OP? Renée Zellweger bricht endlich ihr Schweigen

Die "Bridget Jones"-Darstellerin hatte sich in den letzten Jahren immer mehr verändert

Was sagt Renée Zellweger, 47, eigentlich zum Thema Beauty-OP? Zugegeben, auch wir mussten in den letzten Jahren mehrmals hinsehen, weil sich das Gesicht der beliebten "Bridget Jones"-Darstellerin mit der Zeit immer mehr verändert hatte. Böse Zungen behaupteten schnell, die Blondine habe sich unters Messer gelegt. Nun wandte sich Renée via "Huffington Post" an die Öffentlichkeit und brach endlich ihr Schweigen zum Thema Schönheitsoperation.

Hatte Renée Zellweger eine Beauty-OP?

Hat sich Renée Zellweger unters Messer gelegt oder nicht? Eine Frage, die sich wohl auch Fans weltweit in den letzten Jahren immer wieder gestellt haben dürften. Immer wieder wurde über das veränderte Aussehen der Schauspielerin, vor allem aber ihr Gesicht spekuliert. Plötzlich gehörten die Schlupflider der 47-Jährigen der Vergangenheit an, ihre Mimik wirkte oft wie versteinert. Bislang hielt sich die "Bridget Jones"-Hauptdarstellerin zu den Gerüchten rund um eine Beauty-OP ziemlich bedeckt - bis jetzt.

Renée Zellweger tat es ihrer Kollegin Jennifer Aniston gleich und wandte sich in einem emotionalen Artikel via "Huffington Post" an die Öffentlichkeit:

Im Oktober 2014 wurde in einem Zeitungsartikel behauptet, ich hätte mich einer OP an meinen Augen unterzogen. Ich scherte mich nicht darum, denn es war nur wieder eine der vielen Storys, die täglich von der Boulevard-Presse verbreitet werden,

erklärt die 47-Jährige selbstbewusst und weiter:

Nicht, dass es irgendjemanden etwas angehen würde, aber ich habe weder mein Gesicht noch meine Augen durch eine Operation verändert,

stellt die Hollywood-Schauspielerin unmissverständlich klar.

Die "Bridget Jones"-Darstellerin will Spekulationen beenden

Eigentlich hatte Renée Zellweger nicht vorgehabt, sich zu den "beschämenden Berichten" zu äußern, doch weiterhin zu den Gerüchten zu schweigen, würde sie nur zu einem "verdächtigen Charakter" machen, so die 47-Jährige.

Ob Renée Zellweger tatsächlich die Wahrheit sagt oder in der Vergangenheit vielleicht doch ein wenig nachgeholfen hat, weiß wohl nur die Schauspielerin selbst. Was denkt ihr? Sagt die "Bridget Jones"-Darstellerin die Wahrheit? Stimmt unten ab!

 

Seht im Video: Renée Zellwegers Gesicht ist verdächtig glatt:

 

Glaubst du, dass Renée Zellweger beim Beauty-Doc war?

%
0
%
0
%
0