Beef? Schwester von Beyoncé nicht in „Lemonade“-Credits erwähnt

Alle Familienmitglieder erwähnt, aber Solange Knowles fehlt.

Wo ist die Geschwisterliebe hin? Gibt es Streit zwischen Beyoncé, 34, und ihrer Schwester Solange Knowles, 29? Mit „Lemonade“ sorgte Beyoncé vor ein paar Tagen für eine Menge Aufmerksamkeit – nun richtet sich diese allerdings auf ein nicht unwesentliches Detail: In den Danksagungen am Ende des Videos bleibt Solange das einzige nahe Familienmitglied von Beyoncé die nicht namentlich erwähnt wird...

 

Was ist los bei den Schwestern Beyoncé und Solange Knowles? Denn eines fiel auf bei der Premiere von „Lemonade“: Die jüngere Schwester von Queen Bey war weder in dem mit Stars gespickten Video zu sehen, noch wurde sie namentlich in den "Credits" erwähnt wo eigentlich alle Beyoncé nahestehenden Familienmitglieder aufgeführt und mit einem Dank bedacht wurden.

Beyoncés Eltern bei der Hochzeit

Ihre Eltern Tina Knowles sowie Beyoncés Stiefvater Richard Lawson tauchen beide im Video auf. Man sieht sie in einer Szene bei ihrem Hochzeitstag und ebenso werden sie mit einem Dank in der Rubrik „Special Thanks“ berücksichtigt.  Sogar ihr einst entfremdeter, leiblicher Vater Mathew Knowles wird in dem Video gezeigt wie er mit Beyoncé und Tochter Blue Ivy, 4, in einem Hotelzimmer spielt. Ehemann Jay Z, 46, taucht auf und es wird gezeigt wie er zum Ende des einstündigen Film mit seiner „Queen“ versöhnlich kuschelt.

Viele Stars im Video

Ebenso zeigt das Video kurz die berühmten Gesichter von Zendaya,19, Serena Williams, 34, Model Winnie Harlow, 21, und "Hunger Games"-Schauspielerin Amandla Stenberg, 17.

Zudem wurde das Video sogar in Solanges Heimatstadt New Orleans gedreht. Warum fehlte Solange in dem Video? Fans vermuten, dass die Schwester aufgrund der Story des Videos außen vor gelassen sein könnte.  Immerhin geht es in dem Film um die Geschichte einer betrogenen Frau und ihren untreuen Ehemann und man erinnert sich noch allzu gut an Solange Knowles’ heftige Auseinandersetzung mit Jay Z aus dem Jahr 2014. Zudem gibt es Berichte denen zufolge Solange die Designerin Rachel Roy, 42, einer Affäre mit dem Ehemann ihrer Schwester bezichtigt haben soll. Roy hat unterdessen die Gerüchte sie sei „Becky“, die Affäre aus Beyoncés Video, bereits dementiert.

Auch wenn Solange nicht im Video dankend erwähnt wurde, scheint sie ihre Schwester dennoch zu unterstützen: Nach der Veröffentlichung von „Lemonade“ twitterte die nämlich eine Reihe von Emojis bestehend aus Zitronen und einer Biene für ihre Schwester:

 

Die Gerüchte um eine Ehe-Krise bei Beyoncé und Jay Z, haben sich allerdings hartnäckig gehalten. Erfahrt in dem Video mehr dazu:

Themen
Lemonade,
Credits