Beim Schlafen fotografiert! Niall Horan macht dreistem Fan eine Ansage

Der "One Direction"-Star: "Wenn man noch nicht mal in einem Flugzeug schlafen kann"

Notiere: Fotografiere niemals einen Promi, der gerade ein kleines Nickerchen über den Wolken macht. Und schon gar nicht, wenn er Niall Horan, 22, heißt und vorher klipp und klar Foto-Verbot erteilt hat. Daran hätte sich auch mal eine gewisse Lady halten sollen, die ohne die Einverständnis des Sängers ein Foto von ihm geknipst und es anschließend auf ihrer Twitter-Seite gepostet hat. Doch nicht mit dem "One Direction"-Star! Denn der machte dem dreisten Fan jetzt eine ziemlich klare Ansage!

Schnappschuss über den Wolken

Da musste Niall Horan wahrscheinlich zweimal hinschauen, als er im Internet ein Foto von sich entdeckte, das ihn ausgerechnet schlafend im Flugzeug zeigt. Fotografiert von einem weiblichen "One Direction"-Fan - allerdings ohne Erlaunis! Und dazu dann auch noch die dreisten Worte:

Und um das Europa-Abenteuer noch perfekt zu machen, saß ich bei meinem Flug nach Hause von London auch noch neun Stunden lang direkt neben Niall von 'One Direction'. Er war krank und wollte keine Selfies machen, aber hier ist ein Bild, das ich geknipst habe, während er geschlafen hat. lol

Oha, da wäre uns wahrscheinlich auch der Kragen geplatzt!

Niall: "Wenn man noch nicht mal in einem Flugzeug schlafen kann"

Denn nachdem der "1D"-Schnuckel im Netz über sein Foto stolperte, konnte der Musiker nicht anders und hinterließ auf seiner Twitter-Seite ein paar deutliche Worte:

Diese Scheiße kann ja wohl nicht wahr sein. Ich meine, wenn man noch nicht mal in einem Flugzeug schlafen kann, ohne dass Leute Fotos von dir machen, was kann man denn dann noch?

 

 

Die Fans des Musikers können seine Wut auf jeden Fall völlig nachvollziehen. "Das ist gruselig und respektlos" und "Das ist so ein Eingriff in die Privatsphäre. Das tut mir voll Leid" sind nur zwei der zahlreichen Twitter-Kommentare. 

Seht hier ein Video zur Trennung von "One Direction":