Ben Affleck: Bruder verrät, wie es ihm im Entzug geht

Casey Affleck gibt Reha-Update

Mit seinem dramatischen Alkoholabsturz hat Ben Affleck, 46, Fans weltweit einen Schock versetzt. Nun hat sein Bruder Casey Affleck, 43, verraten, wie es dem Hollywood-Star aktuell geht.

Ben Affleck schlägt sich wacker im Entzug

Wie geht es Ben Affleck? Die Frage beschäftigt die Fans des Schauspielers seit Monaten. Nach seinem schweren Alkoholrückfall musste der Noch-Mann von Jennifer Garner  wieder in die Entzugsklinik. Über zwei Wochen gab es kein Update zu dem Oscar-Gewinner.

Deswegen hakte „Entertainment Weekly“ bei seinem Bruder nach.  

Er schlägt sich großartig. Er ist im Entzug, erholt sich und es scheint ihm gut zu gehen,

berichtet Casey Affleck erleichtert.

 

 

Shauna Sexton weist Schuld am Rückfall von sich 

Zu seinem Wohlbefinden trägt offenbar auch seine aktuelle Freundin bei. Shauna Sexton wurde schon öfter beim Besuch in der Entzugsklinik gesichtet. Viele Anhänger von Ben Affleck hatten dem „Playboy“-Model die Schuld an seinem Absturz gegeben. Diese Vorwürfe weist die 22-Jährige jedoch konsequent zurück:

Es ist so bizarr für mich, dass ihr mir folgt, die Energie habt, zur Kommentarfunktion zu greifen und etwas Negatives zu schreiben. Es ist noch bizarrer für mich, dass ihr jemand anderen für die traurige Situation verantwortlich macht, außer denjenigen selbst. Für's Protokoll: Ich habe nie bei oder mit ihm getrunken,

verteidigte sich seine Freundin bei Instagram.

Und auch auf die Unterstützung seiner Noch-Ehefrau Jennifer Garner kann der gefallene Leinwandheld zählen. Sie hatte den Vater ihrer Kinder selbst in die Klinik gefahren. Auch nach dem Liebes-Aus hielten sie weiter engen Kontakt. Von bösem Blut keine Spur.

Ich hasse ihn nicht. Und das muss auch niemand anderes für mich tun,

sagte sie kurz nach der offiziellen Trennung im Sommer vor drei Jahren.

Nach der Reha will „Batman“ sein Leben ändern.

Ben hat Jennifer versprochen, sobald er den Entzug hinter sich hat, wird er ein veränderter Mann sein,

so eine Quelle gegenüber „Life & Style“. Auch sein Bruder glaubt fest daran, dass ihm das gelingen wird.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ben Affleck: Rührendes Versprechen an Jennifer Garner

Jennifer Garner: Sie rettet Ben Affleck das Leben

Rehab-Drama um Ben Affleck: Matt Damon lässt ihn im Stich