Ben Affleck & Jennifer Garner: Ehe-Aus bald offiziell!

Sobald er wieder trocken ist, will Jen die Scheidung

Jennifer Garner und Ben Affleck, beide 46, sind schon seit drei Jahren getrennt, ihre Scheidung haben sie trotzdem noch nicht vollendet. Bis jetzt! Sobald der Schauspieler aus dem Alkohol-Entzug zurück ist, sollen die letzten Formalitäten erledigt werden.

Jennifer Garner und Ben Affleck: Scheidung bald vollzogen 

Jennifer Garner und Ben Affleck sind bald geschiedene Leute. Das berichtet „TMZ“. Demnach erzielten die beiden Hollywood-Stars endlich eine Einigung bei ihrem Ehe-Aus. Affleck und Garner trennten sich 2015 nach zehn Jahren Ehe. Die Scheidungspapiere reichte das einstige Hollywood-Vorzeigepaar 2017 ein. Was die Scheidung laut des US-Magazins enorm erschwerte: Die beiden hatten vor ihrer Hochzeit keinen Ehevertrag aufgesetzt.

Für die drei gemeinsamen Kinder sollen sich Affleck und Garner auf ein gemeinsames Sorgerecht geeinigt haben. Die genaue Aufteilung, wer wieviel Zeit mit den Kindern verbringt, solle eher flexibel sein und sich nach den Drehterminen der beiden richten.

Ben Affleck gemeinsam mit seinen Kindern Seraphina Rose, 9, Samuel, 6, und Violet, 12. / ©ddp
 

Ben Affleck erneut in Entzugsklinik

Der Schauspieler leidet seit Jahren an einer Alkoholsucht. Als er vor wenigen Tagen rückfällig wurde, brachte ausgerechnt Jennifer ihn persönlich in eine Reha-Einrichtung in Malibu. Hier soll er seine Sucht in den Griff bekommen.

Ob das jedoch mit dem gemeinsamen Sorgerecht wirklich was wird, ist noch unklar. Für Ben ist es bereits der dritte Entzug - 2011 und 2017 ließ er sich wegen seines Alkoholproblems behandeln. Doch sobald Ben wieder aus der Rehab und auf den Beinen ist, sollen die Scheidungspapiere endgültig dem Richter vorgelegt und die Scheidung vollzogen werden. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Ben Affleck: Rückfall-Eklat! Ist Jennifer Garner die toleranteste Ehefrau Hollywoods?

Ben Affleck: Jennifer Garner "zitternd und verärgert" vor Rehab-Fahrt

Ben Affleck & Jennifer Garner: Er lässt sie nicht in Ruhe!

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links