Ben Stiller ein eifersüchtiger Kontroll-Freak: Er bespitzelte seine Frau

Ehe-Aus nach 17 Jahren: Insider enthüllt den wahren Trennungsgrund von Chistine Taylor

Ehe-Aus nach 17 Jahren: Ende Mai wurde die Trennung von Ben Stiller und Christine Taylor bekannt. Nun enthüllt ein Freund den Trennungsgrund.  Das Schauspieler-Paar heiratete am 13. Mai 2000, hat zwei gemeinsame Kinder.  Offenbar soll Ben Stiller krankhaft eifersüchtig sein. Ein Insider verriet, dass er seine Frau bespitzeln ließ ... 

Auf der Kino-Leinwand ist Ben Stiller Publikumsliebling: Sympathisch, witzig, charmant und ein bisschen irre. Doch die Realität sieht offenbar anders aus: Wie nun ein Freund dem "National Enquirer" enthüllt, ist der 51-Jährige "Zoolander"-Star ein eifersüchtiger Kontroll-Freak, der seine Frau bespitzelte. Doch damit ist nun Schluss. 

Setzte Ben Stiller einen Spitzel auf seine Frau an?

Ende Mai wurde die Trennung von Ben Stiller und Christine Taylor bekannt - nach 17 Jahren Ehe zog das Paar den Schluss-Strich. Nun wird auch bekannt, woran die Beziehung gescheitert ist: Wann immer die 45 Jahre alte Mutter seiner zwei Kinder außerhalb drehte, stellte Ben Stiller einen Mitarbeiter am Set als Spitzel ein! Der Grund: Minderwertigkeitskomplexe.

 Ben war extrem paranoid und sagte zu seinen Freunden oft, dass er sich fühlte, als sei er nicht in der gleichen Liga wie Christine,

verrät ein Insider.

"Sein größter Albtraum war, dass sie ihn für einen größeren, heißeren Mann verlassen könnte"

Und weiter:

Sein schlimmster Albtraum war es, dass sie ihn eines Tages für einen größeren, heißeren Mann verlassen könnte. Christine hatte genug von Bens Drama und Anschuldigungen, besonders, da er zwei attraktive Blondinen als Köchinnen an seinen eigenen Filmsets engagierte. Aber Ben versuchte alles zu kontrollieren, was sie tat, selbst ihre Ernährung.

Insider über Ben Stiller: "Er ist wütend, schlecht gelaunt, launisch, und man kann nicht mit ihm reden"

Und noch etwas anderes kam ans Licht: Stiller verriet kürzlich in einer TV-Sendung, dass er vor seiner Ehe mit Christine Taylor eine kurze Affäre mit Brandi Glanville (“The Real Housewives of Beverly Hills”) hatte. Blöd nur, dass er seiner Frau nie etwas davon erzählte. Die stellte nun einiges in Frage - und die Ehe ging den Bach herunter.  

Ben kann sehr eitel und selbstsüchtig sein. Er ist eine richtige Diva - wütend, schlecht gelaunt, launisch, und man kann nicht mit ihm reden.

Christine habe endlich genug gehabt: “Sie hat in all den Jahren einiges hingenommen, aber nichts auch nur annähernd so schlimm wie in den letzten zwei Jahren.”   

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei