Ben Tewaag: „Er ist wie eine tickende Zeitbombe!“

Gute Freundin verrät in OK!: "Er bekommt plötzlich einen ganz irren Blick"

Geläutert und nachdenklich – so gibt sich Ben Tewaag, 40, bei „Promi Big Brother“. Doch eine gute Freundin des Wahl-Berliners traut dem Frieden nicht ganz: „Er ist wie eine tickende Zeitbombe“, sagt sie zu OK!.

"Wenn er betrunken ist, kann er rasend aggressiv werden"

Das Problem lauert im Luxusbereich: Champagner und Hochprozentiges könnten ihm gefährlich werden. „Ben ist zwar ruhiger geworden, aber nicht therapiert. Wenn er betrunken ist, kann er rasend aggressiv werden“, weiß sie aus eigener Erfahrung mit dem Ex-Häftling. 

"Ben bekommt plötzlich einen ganz irren Blick"

Zwar beschreibt die Quelle Ben Tewaag als "weich, sensibel und super ehrlich", doch habe er zwei Seiten:

Ben bekommt plötzlich einen ganz irren Blick. Von einer Sekunde auf die andere ist er ein anderer Mensch…

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 7. September, im Handel!