"Bergdoktor"-Star Hans Sigl: Große Enttäuschung?

Arbeit statt Urlaub

Eigentlich wollte "Bergdoktor"-Star Hans Sigl, 52, mit seiner Frau die Welt bereisen. Doch jetzt stürzt er sich wieder in die Arbeit ...

"Bergdoktor"-Star Hans Sigl: Von wegen Weltreise!

Anfang des Jahres kündigte er "eine Pause, ein Sabbatical" an und schockte damit viele seiner treuen Fans. "Der Bergdoktor" Hans Sigl wollte einfach mal mehr Zeit für seine "tolle Ehefrau" Susanne haben, mit ihr "eine Weltreise machen". Doch nun ist alles anders!

Denn der Schauspieler kann anscheinend einfach nicht ohne seine Arbeit:

Zu lange Pausen sind nix für mich. Freue mich schon wieder auf meine Kollegen,

gestand er gerade.

Mehr zu "Der Bergdoktor" oder Hans Sigl liest du hier:

 

"Der Bergdoktor"-Hans Sigl: "Ich liebe meine Arbeit"

Wie bitter für seine Liebste! Statt in einem fernen Land mit seiner Susanne unterwegs zu sein, postet Hans Sigl Solo-Bilder aus den Bergen. Oder er zeigt sich gut gelaunt mit seinen Serien-Kollegen. Mit Susanne hingegen hat man ihn schon länger nicht mehr zusammen gesehen. Auch sie veröffentlichte keine gemeinsamen Schnappschüsse mehr.

Ich liebe meine Arbeit,

so der Schauspieler.

Zu Beginn der Ehe war der "Bergdoktor"-Star noch nicht so bekannt, legte gerade erst los mit der beliebten ZDF-Serie. Nun drehte er sogar noch weitere Formate, wie etwa "Die Herz-OP" für TVNOW. Was seine Liebste wohl dazu sagt? Aktuell scheint es, als stärke sie ihrem Mann stets den Rücken - und das wird sicher auch nicht so schnell ändern.

Artikel aus dem aktuellen IN-Printmagazin von AE

Mehr spannende Star-News gibt es in der neuen IN - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Bist du Fan von "Der Bergdoktor"?

%
0
%
0