Berlinale 2016: Wolke Hegenbarth zeigt neuen Freund

Sie lernte Oliver auf der Hochzeit einer Freundin kennen

Wolke Hegenbarth, 35, ist endlich wieder verliebt! Im Sommer 2013 hatte sie sich von ihrem Ehemann Justin Bryan nach zehn gemeinsamen Jahren scheiden lassen. Die Trennung des Paares hatte kein gutes Ende genommen. Wie Wolke gegenüber der „Neon“ vor zwei Jahren verriet, bekam sie von ihrem Ex eine letzte Nachricht per WhatsApp: „Hab unterschrieben. Ich wünschte, das wäre uns erspart geblieben“. Jetzt zeigte die Blondine auf der Berlinale 2016 erstmals ihren neuen Freund.

So glücklich ist Wolke mit ihrem Oliver

Strahlend bis über beide Ohren zeigte sich Wolke Hegenbarth jetzt mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Nach ihrer letzten traurig gescheiterten Beziehung hat sich die Schauspielerin in den gut aussehenden Oliver verguckt. Und bei den tiefblauen Augen können wir glatt verstehen, wie er die „Mein Leben und Ich“-Darstellerin um den Finger gewickelt hat.

Es funkte auf der Hochzeit von gemeinsamen Freunden

Informationen über den neuen Freund gab Wolke nicht preis, dafür aber eine süße Story über das Kennenlernen der beiden Turteltauben:

Wir haben uns letzten Sommer auf einer Hochzeit kennengelernt. Er ist mit dem Bräutigam befreundet, ich mit der Braut.

Na das sind doch schon mal beste Vorraussetzungen! Und wer weiß, vielleicht klingen die Hochzeitsglocken ja in Zukunft auch für Wolke und ihren Oliver.