Betrugs-Drama bei Willi Herren: Jetzt spricht seine Ex!

"Für mich ist eine Welt zusammengebrochen"

Im "Sommerhaus der Stars" überraschte Willi Herren, 44, mit einer pikanten Beichte: Zwei Jahre lang fuhr er zweigleisig mit seiner jetzigen Ehefrau Jasmin, 40, und seiner damaligen Freundin Jana Windolph. Angeblich hätten beide Frauen voneinander gewusst. Seine Ex behauptet jetzt das Gegenteil …

Jana Windolph: Bittere Abrechnung mit Willi Herren

Dass es Willi Herren beim Thema Ehrlichkeit und Loyalität nicht immer ganz genau nimmt, hat er im "Sommerhaus der Stars" bereits erfolgreich unter Beweis gestellt. In der aktuellen Episode legte der 44-Jährige nun sogar noch eine Schippe drauf und beichtete, dass er am Anfang der Beziehung mit Jasmin zwei Jahre lang zweigleisig gefahren ist.

Während er in Deutschland eine Beziehung zu Freundin und Managerin Jana Windolph führte, vergnügte sich der Ballermann-Star auf Mallorca mit Affäre Jasmin.

Als das rauskam, da ging es mir echt schlecht. Es ging mir wirklich schlecht. Für mich ist halt 'ne Welt zusammengebrochen,

verrät Ex Jana jetzt im Interview mit RTL. Von Jasmin wusste sie lange Zeit nichts: "Er hatte Ende 2016 mit mir Schluss gemacht. Und hat dann aber trotz alldem mit mir weiter die Beziehung geführt, aber nicht offiziell. Hat mir auch gesagt, dass mit Jasmin Schluss wäre. Es war aber nicht Schluss. Also, er ist zweigleisig mit Jasmin gefahren und mit mir gefahren. Eigentlich ist er ihr fremdgegangenen und mir fremdgegangen."

 

 

"Willi hat alles abgestritten"

Von Willis Doppelleben erfuhr Jana nur durch Zufall:

Er hatte gerade seine Haartransplantation gemacht. Ich habe ihm schön Händchen gehalten, habe ihn den ganzen Tag betreut und mitten in der OP kriege ich von Jasmin eine WhatsApp-Nachricht, oder eine SMS, wo drinstand, dass sie die Frau an der Seite ist von Willi Herren. Ich war so geschockt, während der OP, dass ich ihn dann auch darauf angesprochen habe während der OP. Was nicht sehr lustig war. Und er hat das natürlich alles abgestritten.

Zur großen Überraschung blieb eine Trennung aber aus: "Er hat mir immer wieder zu verstehen gegeben, dass das mit ihr zu Ende ist. Die wohnt jetzt zwar noch da, aber die wird ausziehen. Die hat ja keine Wohnung. Und ich habe das halt alles geglaubt."

Einen Schlussstrich zog Jana erst, als Willi sich mit Jasmin verlobte:

Ich habe ihm immer gesagt, wenn du sie heiraten solltest, dann sind die Türen zu. Und ab da war auch bei mir Ende im Gelände. Ich denke mal, dass Jasmin das auch genau wusste. Wenn sie ihn heiratet, dann hat sie ihn für sich allein.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Willi Herren im "Sommerhaus": Jetzt zeigt er sein wahres Gesicht!

"Sommerhaus der Stars": Mega-Ausraster von Willi Herren