Betty Taube: Erste Ehe-Krise mit Koray Günter?

Das Model postete ein gebrochenes Herz auf ihrem Snapchat-Account

Drei Monate sind vergangen, seitdem Betty Taube, 22, ihren Freund Koray Günter, 22, im November letzten Jahres geheiratet hat. Mittlerweile ist es still um das frischgebackene Ehepaar geworden. Umso besorgter zeigten sich nun Bettys Fans, nachdem diese eine mysteriöse Botschaft auf ihrem Snapchat-Account veröffentlicht hat…

Haben sich Betty Taube und Koray Günter getrennt?

Für viele Fans kam die Nachricht über die frühe Hochzeit von Betty Taube und Koray Günter sicher überraschend. Die 22-Jährige und der Fußballer hatten sich bereits nach einem Jahr Beziehung das Ja-Wort gegeben. Ob das Paar diese Entscheidung mittlerweile bereut?

Bettys Follower zeigten sich jetzt besorgt um das Wohl der brünetten Schönheit, nachdem diese auf Snapchat unkommentiert ein gebrochenes Herz gepostet hatte.

Auch bei Instagram liegt der letzte gemeinsame Schnappschuss mit Koray fünf Wochen zurück. Auf einem aktuellen Foto wirkt der sonst so fröhliche Lockenkopf sichtlich bedrückt.

 

 

Flying to the world premiere from @robin__schulz the movie ✈️ See ya later alligator

Ein Beitrag geteilt von Betty Taube-Günter (@bettytaube) am

 

Was ist passiert? Du bist ja gar nicht glücklich“, fragt eine Userin unter dem Foto. „Hoffentlich nichts Schlimmes“, kommentiert eine andere. Bisher hält sich Betty zu den Gründen für ihre gedrückte Stimmung allerdings noch bedeckt.

Große Zukunftspläne

Nach der standesamtlichen Trauung im letzten Jahr war für den kommenden Sommer eigentlich ein weiteres großes Hochzeitsfest mit der Familie und den Freunden des Paares geplant. Sogar eine passende Location hatten die beiden Turteltauben bereits gefunden. Ob sie ihre Pläne tatsächlich umsetzen werden und wie es derzeit um ihre Ehe steht, wissen nur Betty und Koray selbst.