Beyoncé: Bringt sie damit ihre Zwillinge in Gefahr?

Aus Eifersucht hat sich die Sängerin einen fragwürdigen Plan überlegt

Mit einem neuen Song und krassen Geständnis feuerte Jay-Z, 47, in den letzten Wochen die Gerüchte über seine Untreue zu Pop-Queen Beyoncé, 35, an. Nun scheint die Dreifach-Mama zu drastischen Mitteln zu greifen, um die Treue ihres Mannes zu kontrollieren. Auf Kosten ihrer neugeborenen Zwillinge?

Jay-Z: Hat er Beyoncé betrogen?

Es müssen bewegende letzte Wochen für Beyoncé Knowles gewesen sein. Während sie schwanger mit Zwillingen war, veröffentlichte ihr Ehemann Jay-Z seinen Song "4:44", in dem er offen seine "Frauengeschichten" beichtet. Kurz darauf sorgte er erneut mit einem Statement für Wirbel und gab zu, dass seine Ehe mit Beyoncé "nicht zu 100 Prozent auf der Wahrheit aufgebaut" ist.

Auf Tour mit Zwillingen

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser! Das denkt sich offensichtlich auch Beyoncé, deren Vertrauen sich momentan eher in Grenzen halten dürfte. Denn die Gerüchte über ihren Mann lassen logischerweise auch die Pop-Diva nicht kalt – noch immer scheint die 35-Jährige Zweifel bezüglich Jay-Zs Treue zu haben.

Wie das US-Entertainment-Portal "RadarOnline" berichtet, will Bey ihren Mann deshalb auf der anstehenden USA-Tour zu seinem neuen Album begleiten – selbstverständlich gemeinsam mit Tochter Blue Ivy, 5, und den fünf Wochen alten Zwillingen Sir und Rumi.

Beyoncé brennt darauf, mit Jay unterwegs zu sein,

verrät ein Insider. Weiter erzählt er: "Sie sind sich gerade so nahe und verrückt nach den Babys", weshalb sie es nicht ertragen könne, von ihm getrennt zu sein. Und auch Jay-Z soll so empfinden. Trotzdem fürchte Beyoncé einen weiteren Fehltritt und bleibt misstrauisch.

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Zu viel für die Zwillinge?

Das würde nach aktuellem Tour-Plan bedeuten, dass die Familie von Ende Oktober bis Ende Dezember durch 31 Städte reisen wird. Keine optimale Vorraussetzung für die Zwillinge! Doch Grund zur Sorge besteht nicht wirklich, schließlich haben Jay-Z und Beyoncé rund um die Uhr Helfer und Assistenten um sich herum, die sich um das Wohl und die Sicherheit der Kinder kümmern.

Ob Beyoncé so dauerhaft Einfluss auf die Treue ihres Mannes nehmen kann, bleibt jedoch zu bezweifeln.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!