Beyoncé: Sollen SO ihre Zwillinge heißen?

Bisher waren die Namen ein großes Geheimnis, doch ein Insider will mehr wissen!

Die Welt wartet auf die Bekanntmachung der Namen von Beyoncés, 35, und Jay-Zs, 47, Zwillingen. Jetzt will ein US-Magazin die Namen erfahren haben und diese sind nicht so ausgefallen, wie wir es von dem Rapper und der Sängerin gewohnt sind.

Beyoncé: Baby-Namen verraten?

Nach langem Warten und vielen Spekulationen erblickten die Zwillinge der Pop-Diva und ihrem Ehemann in der vergangenen Woche, den 13. Juni, zum ersten Mal das Licht der Welt. Seitdem warten Fans täglich gespannt auf neue Baby-News, die Auskunft über das Aussehen oder die Namen der Babys geben. Letzteres will jetzt ein Insider dem US-Magazin "Media Takout" verraten haben. Laut seinen Angaben sollen die Zwillinge, ein Mädchen und ein Junge, nämlich Shawn und Bea heißen!

Und auch eine Erklärung liefert er gleich mit:

Sie bekamen Zwillinge, der Name des Jungen ist Shawn nach seinem Dad, und der Name des Mädchens ist Bea – nach ihrer Mutter

Jay-Z heißt mit bürgerlichem Namen Shawn Corey Carter und Bea könnte an den Spitznamen der Mama Queen Bey angelehnt sein. Wir müssen jedoch zugeben, dass wir uns nach Baby Nummer 1 Blue Ivy, 5, weitaus ausgefallenere Namen vorgestellt hatten.

 

😁🇺🇸

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Zwillinge befinden sich noch im Krankenhaus

Die letzten Nachrichten, die Schlagzeilen machten, waren weniger erfreulich. So soll Mama Beyoncé mit ihren Zwillingen immer noch im Krankenhaus liegen, da diese an Gelbsucht leiden. Dort sollen sie mit Licht behandelt werden. Da Gelbsucht aber relativ häufig bei Neugeborenen auftritt, ist das kein Grund zur Panik.

Eine offizielle Bestätigung der Namen gab es bislang nicht. Es ist also gut möglich, dass die Zwillinge doch ganz andere Namen tragen. Erfahren werden wir es so oder so bestimmt noch früh genug!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!