Beziehungs-Aus? Robert Pattinson sagt Hochzeit ab

Der "Twilight"-Star war mit Sängerin FKA Twigs verlobt

Es kriselt mal wieder bei Robert Pattinson, 29, und seiner Verlobten FKA Twigs, 28. Eigentlich ist das nichts Neues, denn in den letzten Monaten gab es immer mal wieder Gerüchte um ein Beziehungs-Aus bei dem Paar, doch nun scheint die Beziehungs-Krise neue Formen angenommen zu haben. Wie amerikanische Medien berichten, hat der "Twilight"-Darsteller jetzt nämlich sogar die Hochzeit mit der Sängerin abgesagt.
 

Keine Hochzeit mit FKA Twigs

Wer sich bereits auf eine Märchen-Hochzeit von Robert Pattinson und Freundin FKA Twigs gefreut hatte, den müssen wir jetzt leider enttäuschen, denn wie amerikanische Medien berichten, soll der "Twilight"-Star die Hochzeit nun abgesagt haben.

Ist FKA Twigs zu eifersüchtig?

Angeblich fühle sich Robert einfach zu eingeengt von seiner Liebsten und sei noch nicht bereit sich niederzulassen, doch damit nicht genug: Der ständige Streit mit der 29-Jährigen und ihre extreme Eifersucht seien ebenfalls Gründe, weshalb sich Robert noch einmal überlegen wolle, ob er die Sängerin wirklich heiraten wolle.

Erst letztes Jahr hatte sich der befreundete Musiker T-Pain gegenüber den Medien verplappert und verraten, dass sich das Paar verlobt habe und bereits diesen Sommer heiraten wollte. In den letzten Monaten gab es jedoch immer wieder Gerüchte um eine Beziehungs-Krise bei dem Paar, gemeinsame Auftritte gehören der Seltenheit an.

Folgt nun das Beziehungs-Aus?

Für Robert Pattinson, der zuvor vier Jahre mit seiner "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart liiert gewesen war, wäre es das erste Ehe-Versprechen. Bislang hat sich keiner der beiden zu den neusten, traurigen Gerüchten geäußert, doch sollten sich diese bewahrheiten, so wäre es kaum verwunderlich, wenn bald auch das Beziehungs-Aus des Paares folgen würde.

Wir bleiben natürlich dran!

 

Seht im Video: Haben sich Robert Pattinson und FKA Twigs getrennt?