Bibi Claßen: Bittere Fan-Kritik! "Bin echt enttäuscht"

OP-Geständnis wird im Netz heftig diskutiert

Bibi Claßen, 28, zählt mit ihren über 5 Millionen Followern zu den erfolgreichsten YouTubern Deutschlands – ihr aktuelles Video stößt im Netz aber nicht nur auf Befürwortung, sondern löst auch heftige Kritik aus ...

Bibi Claßen: Beauty-OP sorgt für Wirbel

Als Bibi Claßen 2012 ihren YouTube-Channel "BibisBeautyPalace" ins Lebens ruft, ahnt die Blondine wohl nicht, dass sie durch ihre Videos nicht nur extrem reich, sondern auch super berühmt werden würde. Auf der Videoplattform folgen der 28-Jährigen mittlerweile unfassbare 5,93 Millionen Follower und auf Instagram verfolgen knapp 8 Millionen User täglich das Leben der zweifachen Mama. 

Nur selten nimmt sie vor ihrer Community ein Blatt vor den Mund und spricht so auch ganz ungeniert über ihr Leben als Mama der beiden Kindern Lio und Emily, die sie gemeinsam mit ihrem Mann Julian großzieht. Ihre Follower verfolgen ihr Idol auf Schritt und Tritt. Auch aus ihre neuesten Vorhaben scheint der Social-Media-Star kein Geheimnis machen zu wollen. In ihrem aktuellen Video kündigte Bibi jetzt gleich zwei Schönheitsoperationen an und spaltete damit die Meinung ihrer Fans. 

Nicht nur, dass die YouTuberin sich ihre Brüste vergrößern lassen möchte, auch ihre Nase soll korrigiert werden, wie sie ihren Followern erklärte: 

Ich habe zwei Kinder, die ich beide gestillt habe und ich hatte noch nie eine große Oberweite. Es gab in der Vergangenheit Situationen, in denen mich das sehr gestört hat, so dass ich schon viele Jahre mit dem Gedanken gespielt habe. Es gibt eine Sache, die mich schon viel länger beschäftigt und in der Vergangenheit noch intensiver beschäftigt hat, das ist einfach der Hubbel auf meiner Nase.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

Bibi Claßen: Fans sind enttäuscht! "Irgendwie schade"

Während Bibi es offensichtlich kaum erwarten kann, scheinen nicht alle Follower ihrer Community diese Meinung zu teilen. Der Grund: Bibi habe gegenüber ihren unzähligen Followern eine Vorbildfunktion und würde so vermitteln, dass man sich ändern müsse, um sich selbst zu lieben. Zahlreiche User-Kommentare unter dem Video der 28-Jährigen verdeutlichten

Es nervt, wenn alle immer sagen, liebe dich selbst und sich am Ende doch operieren lassen und trotz Geburt, das ist was ganz Normales. 

Ganz ehrlich, ich finde, durch die heutigen 'Stars' werden Operationen an Brust-Po-Nase und Lippen viel zu harmlos dargestellt.

Ich finde es zwar gut, dass du so offen und ehrlich mit dem Thema umgehst, nur leider finde ich es sehr schade, dass du es trotzdem machst. Immer mehr bekannte und berühmte Menschen lassen sich an ihrem Körper etwas ändern. Dadurch werden auch viele Zuschauer beeinflusst. Ob gewollt oder nicht.

Ich finde es irgendwie schade, weil ich dich immer dafür bewundert habe, dass du gefühlt die einzige auf YouTube Deutschland bist, die sich so liebt wie sie ist.

Ich bin echt enttäuscht von deiner Entscheidung. 

Bibi beteuert in ihrem Video: "Ich will damit gar nicht sagen, dass man sich unwohl fühlen sollte, wenn man einen Hubbel auf der Nase hat oder wenn man eine kleine Oberweite hat. Es soll gar kein Ansporn sein, dass ihr jetzt auch über so etwas nachdenken sollt oder irgendetwas Negatives hervorrufen."

Sie selbst freue sich unheimlich auf die bevorstehenden Veränderungen: "Ich habe gar keine Angst und gar keine Zweifel und ich bin mir sicher, dass ich danach unendlich glücklich bin."

Was sagst du zu den OP-Plänen von Bibi?

%
0
%
0