Bibi Heinicke: Schock! Ihr Freund unterzieht sich Not-OP

Julian Claßen wollte nur wegen Bauchschmerzen ins Krankenhaus

Bibi Heinicke, 24, und ihr Freund Julian Claßen, 24, erlebten einen echten Schock, als sie ins Krankenhaus fuhren. Eigentlich wollte er nur seine Bauchschmerzen behandeln lassen, musste jedoch sofort in den OP!

Seit einigen Tagen litt Julian Claßen unter Bauchschmerzen. Irgendwann fragte er Dr. Google, was es sein könnte, der Verdacht ist eine Blinddarmentzündung. Mit Freundin Bibi Heinicke fährt er also ins Krankenhaus, um sich dort ärztlich behandeln zu lassen. Eine nächtliche Blutabnahme ergibt einen hohen Entzündungswert, die am nächsten Morgen ist so dramatisch, dass der Arzt um 9 Uhr feststellt, dass Julian spätestens um 11 Uhr operiert werden muss.

Schock-Diagnose nach der OP!

In seinem aktuellen Video berichtet Julian Claßen aus dem Krankenhausbett, was ihm passiert ist. Auch hält er fest, dass die erste Diagnose der Ärzte falsch war, denn er erlitt schon vor der OP einen Blinddarmdurchbruch, der kann unter Umständen sogar lebensgefährlich werden, denn dann gelangt die Entzündung in den Körper. Der 24-Jährige bangt, muss er noch mal in den OP?

Bibi Heinicke: Sie weicht ihm nicht von der Seite

Es sieht nicht so aus, als ob der YouTuber noch mal operiert werden müsste, er hat definitiv Glück gehabt, dass er seine Schmerzen nicht auf die leichte Schulter genommen hat. Seine Freundin Bibi Heinicke ist ihm seit der Diagnose nicht von der Seite gewichen. Sie erzählt: "Ich habe quasi noch die Schminke von Montag drauf, jetzt haben wir Mittwochabend. Ich war nicht mehr zu Hause, ich habe mich nicht mehr umgezogen...Auch wenn Bibi sich sicherlich frisch machen will, Julian dürfte mehr als nur dankbar für seine liebende Freundin sein, die immer für ihn da ist.

Das Video von Julian Claßen könnt ihr hier sehen: