„Bibis Beauty Palace: Shitstorm nach Schwangerschafts-Prank

Bianca Heinicke spielte Freund Julian vor, schwanger zu sein

Sie ist eine der erfolgreichsten YouTuberinnen Deutschlands: Auf ihrem Channel „Bibis Beauty Palace“ erhält Bianca Heinicke, 23, regelmäßig bis zu 3.000.000 Klicks auf ihre Videos und hat es 2016 sogar geschafft den Titel Twitterstar für sich zu gewinnen. Trotzdem trifft die blonde Schönheit mit ihren Videos nicht immer den Geschmack ihrer Zuschauer - ihr neuster Prank spaltet die Gemüter auf der Online-Plattform.

Bibi und der Schwangerschafts-Unfall

Lustig oder geschmacklos? In ihrem neusten YouTube-Video veräppelt Bibi ihren Freund Julian gewaltig. Sie gibt vor schwanger zu sein! Früh morgens holt sie ihren Liebsten aus dem Schlaf, gibt vor keine Auge zu tun zu können, weil sie etwas bedrückt.

Bei der Inszenierung hat die 23-Jährige an alles gedacht: verschmierte Mascara, ein trauriges Gesicht und ganz, ganz viele Tränen. Kein Wunder, dass ihr Julian zuerst wirklich auf den Leim geht. Erst als Bibi plötzlich lachen muss, checkt er, dass alles nur ein Scherz war.

Beim Thema Schwangerschaft hört der Spaß auf

Während viele Follower die Idee super finden und das schauspielerische Talent der Vloggerin loben, sind einige von ihnen erschrocken über den Schwangerschafts-Scherz.

Über so etwas macht man keine Witze.

Das geht ein bisschen zu weit!

Eine vorgetäuschte Schwangerschaft hat meiner Meinung nach rein garnichts mehr mit Humor zu tun. Aber wenn sie meint sich so ihre Likes zu ergattern, dann bitte…

Ich finde es gibt irgendwo Grenzen. Ich mag Bibi und ihre Videos, aber in letzter Zeit finde ich es geht in eine recht krasse Richtung. Was kommt als nächstes? Sie täuscht ihren Tod vor?

Bei all der Kritik gibt es aber auch einen Großteil, der bewundert, wie süß Julian auf die Baby-News reagiert. Seine Antwort könnt ihr im nachfolgenden Video sehen.

Video: Bibis Beauty Palace - Ich bin schwanger PRANK

Ist Bibi mit ihrem Prank zu weit gegangen?

%
0
%
0