Billie Eilish: Krasser Instagram-Skandal!

Deshalb verlor sie 100.000 Follower

Billie Eilish, 19, verlor in kürzester Zeit 100.000 Follower bei Instagram. Wieso sich so viele Fans plötzlich von ihr abwandten, erfährst du hier.

Billie Eilish: Instagram-Fragerunde endet in Skandal

Billie Eilish nahm am neuesten Instagram-Trend teil, bei dem Fans sie fragen sollten, ein Foto von einem bestimmten Datum oder Moment in ihrer Story zu zeigen. Damit, dass sie durch dieses Spiel 100.000 Follower auf einmal verlieren würde, hätte sie wohl nicht gerechnet.

Das Debakel begann damit, dass ein Fan Billie aufforderte, einen Screenshot von ihrem Handy-Hintergrund zu teilen. Das Bild, das die Sängerin daraufhin postete, zeigte eine oberkörperfreie Frau, die ihren Körper der Kamera präsentiert. Ein anderer User fragte die 19-Jährige, auf welche ihrer Zeichnungen sie besonders stolz sei. Billie antwortete mit mehreren kleinen Zeichnungen, einige nackte Frauen waren dabei zu sehen. "Lol, ich liebe Brüste", schrieb sie dazu. Doch ihren Humor verstehen offenbar nicht all ihre Follower ...

Mehr zu Billie Eilish:

 

 

 

Billie Elish verlor 100.000 Follower

Nachdem Billie die Bilder in ihrer Story postete, fiel einem besonders aufmerksamen Fan etwas auf: Infolge der Fotos haben 100.000 User der "Therfore I am"-Interpretin bei Instagram entfolgt. Während sie vorher noch 73 Millionen Follower hatte, verwandelten sich diese blitzschnell in 72,9 Millionen Follower. Mittlerweile hat sie die 73-Millionen-Marke wieder geknackt - doch mit dieser krassen Reaktion einiger Fans hat Billie offenbar nicht gerechnet.

 

 

Billie repostete den Beitrag des Fans in ihrer Story. Die Sängerin konnte die Aufregung um die Bilder anscheinend nicht nachvollziehen und nur darüber lachen.

Ihr seid alle Babys,

kommentierte sie die Situation.

Themen