„Billig und armselig!“: Helena Fürst disst Saskia Atzerodt

Das Ex-Bachelor-Girl soll eine Affäre mit Nico Gollnick gehabt haben

Nachdem Saskia Atzerodt, 26, mit ihrer angeblichen Affäre mit Patricia Blancos Freund Nico Gollnick, 28, für mächtig Furore sorgte, muss das Ex-Bachelor-Girl heftige Kritik einstecken. Nun wird die Blondine auch noch von Helena Fürst, 44, verbal angegriffen.

Was lief wirklich zwischen Saskia Atzerodt und Nico Gollnick? 

Beim Wiedersehen der „Sommerhaus“-Stars wurde gestritten, was das Zeug hält. Der eigentliche Skandal kam aber erst nach dem Finale: Nico Gollnick soll Patricia Blanco betrogen haben – und das ausgerechnet mit Saskia Atzerodt. Im Interview mit RTL“ sprach die 26-Jährige nun erstmals über die angebliche Affäre mit Nico: 

An diesem Abend ist es auch zu einem Kuss gekommen. Es hat sich in dem Moment schön angefühlt. Ja, da ist auch mehr gelaufen als nur ein Kuss!

Ein ganzen Wochenende sollen die beiden in Berlin verbracht haben. Doch der 28-Jährige will von den Fremdgeh-Vorwürfen nichts wissen und dementiert die Affäre bis heute. 

Heftige Diss-Attacke von Helena Fürst 

Eine, die zumindest Saskia recht gut kennenlernen durfte, ist Helena Fürst. Die beiden kennen sich aus dem Sommerhaus der Stars des vergangenen Jahres. Doch die frühere “Anwältin der Armen“ findet keine guten Worte für die junge Blondine und macht auf Facebook ziemlich klar deutlich, was sie von ihrer ehemaligen Konkurrentin hält: 

Saskia ist einfach nur billig und armselig. Schmeißt sich an den Freund von Patricia ran und grinst dann dümmlich in die Kamera. Oh ja Saskia, kannst voll stolz auf dich und deine "Ehrlichkeit" sein. Ich wusste schon von der ersten Sekunde an, was du für eine bist.

©Facebook/Helene Fürst
 

So reagieren die Fans auf die harten Worte 

Das hat gesessen! Schon im Sommerhaus flogen damals die Fetzen zwischen Saskia und Helena. Auch die Fans der Fürstin scheinen die Meinung der 44-Jährigen zu teilen. 

Katastrophe das Mädel!!! Genauso wie der Typ. Passen hervorragend zusammen!!! Mit welchem Stolz sie im TV erzählt, mit dem Freund einer anderen Frau geschlafen zu haben.

 

Finde ich auch eklig und das ohne Skrupel... Wenn man weiß, dasS jemand in einer Beziehung ist, lässt man die Finger von,

lauten zwei Kommentare unter dem Posting. Es scheint so, als würden Saskia und Helena definitiv keine guten Freundinnen mehr werden ... 

Kannst du die harten Worte von Helena Fürst nachvollziehen? Stimme unten ab! 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Patricia Blancos Freund: Heftiger Diss gegen Saskia Atzerodt

Saskia Atzerodt packt aus: Sie hatte eine Affäre mit Patricia Blancos Freund

 

 

Kannst du die harten Worte von Helena Fürst nachvollziehen?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links