Birgit Schrowange: Sie packt über ihr Sexleben aus!

„Man hat vielleicht ein bisschen Angst vor dem zweiten ersten Mal“

Mit über 50 fand Birgit Schrowange noch einmal die große Liebe. Jetzt hat sich die Moderatorin zu einem pikanten Thema geäußert, zu dem viele Frauen lieber schweigen: Sex im Alter! 

Birigit Schrowange zum Thema Sex nach ihrem langen Single-Dasein

Ganze elf Jahre war Birgit Schrowange nach der Trennung von Langzeitpartner Markus Lanz Single. Einen Mann an ihrer Seite gab es offiziell nicht. Doch seit Sommer 2017 ist die TV-Moderatorin wieder glücklich vergeben an den Schweizer Diplom-Ingenieur Frank Spothelfer.

Im Interview mit „Bild am Sonntag“ erklärt die 60-Jährige nun, dass ihr das Thema „das zweite, erste Mal“ sehr am Herzen liegt.

Es gibt viele Single-Frauen in meinem Alter. Viele resignieren und sagen über die Liebe: ,Ich bin ja sowieso unsichtbar, Männer wollen ja doch nur eine Jüngere.‘ Aber das ist komplett falsch. Man muss die Augen offen halten. Man sollte nicht zu viele Kompromisse eingehen. Ich habe mich ja auch noch mal sehr verliebt – nach langen Jahren des Single-Daseins,

so Schrowange.

Die Beziehung mit Markus Lanz (49) hielt acht Jahre, die beiden haben einen Sohn (Laurin, 17). / ©ddp
 

„Man hat Angst vor dem zweiten ersten Mal"

Kein Wunder, dass man nach so einer langen Zeit als Single Angst hat, mit dem neuen Partner intim zu werden.

Man hat vielleicht ein bisschen Angst vor dem zweiten ersten Mal. Ist das wie Fahrradfahren? Verlernt man das? Und man hat keine Figur mehr wie eine 20-Jährige,

meint der TV-Star weiter. Doch was Liebe im Alter angeht, hat Birgit Schrowange eine klare Meinung, die auch anderen Frauen Mut machen dürfte:Man sollte sich locker machen. In dem Alter spielt das Aussehen nicht mehr die wichtigste Rolle. Und tatsächlich: Es gibt gute Männer, die wollen nicht nur ein Schmuckstück an der Seite, eine deutlich Jüngere, sondern die suchen eine Frau auf Augenhöhe“.

„Birgit Schrowange – Lust auf mehr“

Dass die Moderatorin gerade jetzt über dieses pikante Thema spricht, hängt auch damit zusammen, dass sie ein neues Magazin mit dem Titel „Birgit Schrowange – Lust auf mehr" herausbringt. Auch darin beschäftigt sie sich mit Sex nach längerem Single-Dasein.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei