Blake Lively warnt Reynolds-Fans: "Ihr könnt ihn nicht haben"

Die 29-Jährige wurde bei den People's Choice Awards für ihre Darstellung in "The Shallows" ausgezeichnet

Fünf Mal wurde Blake Lively schon nominiert, nun durfte sie erstmals eine begehrte Trophäe bei den People's Choice Awards abräumen.  Die Blake stellte während ihrer Rede auch gleich mal klar, dass sie ihren Mann Ryan Reynolds nicht teilen will. 

Riesige Freude bei Blake Lively, 29! Die hübsche Frau von Schauspieler Ryan Reynolds, 40, wurde in der Nacht auf Donnerstag, 19. Januar, mit einem begehrten People's Choice Award ausgezeichnet. Ihre Dankesrede nutzte die "The Shallows"-Darstellerin dann allerdings auch gleich noch für eine klare Botschaft an die Fans ihres Mannes ... 

Blake Lively bei People's Choice Awards ausgezeichnet

In einem atemberaubenden Elie-Saab-Kleid aus funkelnden Fransen betrat Blake Lively, gestern Abend die Bühne der People's Choice Awards. Vor gerade mal vier Monaten brachte das ehemalige "Gossip Girl" Töchterchen Ines zur Welt und doch fehlte von Babypfunden jede Spur, als die hübsche Schauspielerin ihren Preis als "Beste Schauspielerin in einem Drama" für "The Shallows" entgegennahm. 

Hibbelig vor Freude bedankte sich die schöne Schauspielerin bei ihren Fans, die nicht nur für sie gestimmt hätten, sondern sich auch für "Girl Power" eingesetzt hätten.

"Ich war schon immer ein ehrgeiziges Kind"

Meine Mum hat mir, als ich klein war, immer gesagt: 'Lass dich von niemandem bremsen. Lass dir von niemandem sagen, dass es etwas gibt, das du nicht erreichen kannst.' (...) Ich war schon immer ein ehrgeiziges Kind gewesen und ich setzte mir ein Ziel, bei dem ich dachte 'Wenn ich das erreiche, dann bin ich erfolgreich und glücklich. Und das war, die Spice Girls zu treffen,

witzelte Blake Lively gut gelaunt.

Ryan Reynolds? Wird nicht geteilt!

Natürlich durfte in ihrer Dankesrede aber auch ein ganz besonders wichtiger Mensch nicht unerwähnt bleiben: ihr Liebster, Frauenschwarm Ryan Reynolds. "Er bedeutet mir alles", so die Blondine gerührt über ihren Ehemann und Vater ihrer beiden Töchter. Grund genug, noch einmal scherzhaft für klare Verhältnisse zu sorgen ... Mit erhobenem Zeigefinger richtete sich die 29-Jährige an das Publikum und stellte klar:

Ihr könnt ihn nicht haben. Er gehört mir.

Oho! 

Seht hier noch einmal Blake Livelys Dankesrede: