Blitz-Beziehung: Taylor Swift hat Tom Hiddlestons Mutter kennen gelernt

Auch der "Thor"-Darsteller traf diese Woche die Eltern der "Bad Blood"-Sängerin

Das geht aber schnell! Gerade erst überraschte Taylor Swift, 26, kurz nach der Trennung von Calvin Harris, 32, mit einer neuen Romanze. Jetzt durfte ihr neuer Beau Tom Hiddleston, 35, ihre Eltern kennenlernen. Gleich im Anschluss flog das frisch verliebte Paar nach Suffolk, um dort Toms Mutter zu treffen. Wird es etwa schon ernst zwischen Taylor und Tom?

Was für ein Monat! Bei Taylor Swift muss man wirklich aufpassen, damit man in ihrem turbulenten Liebesleben nichts verpasst. Gerade noch schwärmten wir über die Turtel-Fotos mit Calvin Harris im Liebes-Urlaub, da wurde die Trennung des Paares nach 15 Monaten bekannt gegeben. Wenige Tage später erschienen Knutsch-Fotos am Strand mit Tom Hiddleston.

Taylor und Tom meinen es ernst!

Und jetzt das! Am Donnerstag, 23. Juni, durfte der Schauspieler bereits die Eltern von Taylor Swift kennen lernen. Kurz darauf flogen Taylor und Tom dann in ihrem Privat-Jet nach Suffolk und trafen sich dort mit seiner Mutter während einem 24-Stündigen Aufenthalt, berichtet die „Daily Mail“. Wir erinnern, offiziell daten sich die zwei erst seit zwei Wochen.

Arm in Arm und über alle Ohren strahlend liefen Taylor Swift, Diana Hiddleston und Tom Hiddleston durch die Straßen. Es scheint also, als sei Toms Mama von der neuen Liebe ihres Sohnes angetan (Fotos).

Tom Hiddleston zeigt Taylor seine Heimat

Später wurde das frisch verliebte Paar, das unter ständigem Schutz von gleich fünf Bodyguards stand, bei einer Spritztour in einem schicken Jaguar à la „James Bond“ gesichtet. Schließlich wollte Tom Hiddleston seiner neuen Flamme zeigen, wo er aufgewachsen ist und wo seine Lieblingsorte sind. Dass die zwei so schnell in ihrer Beziehung vorgehen, könnte bedeuten, dass sie sich ihrer Sache besonders sicher sind. Wird es also schon bald richtig ernst zwischen Taylor und Tom?

Taylor und Tom turteln in Nashville

Erst am Donnerstag waren Taylor Swift und Tom Hiddleston in Nashville unterwegs und trafen dort auf die Eltern der Sängerin, Andrea und Scott. Das Treffen schien erfolgreich verlaufen zu sein, denn abends sah man das Paar ganz verliebt bei einem romantischen Dinner mit Taylors Freunden.

Auch am Dienstag turtelten Taylor Swift und Tom Hiddleston miteinander während eines Konzerts von Taylors bester Freundin Selena Gomez. „E!News“ hatte von einem Insider erfahren, dass Taylor die Idee für den Konzertbesuch hatte. Und da Tom Taylor gefallen und ihr zeigen wolle, dass ihre Freunde ihm wichtig sind, sagte er natürlich nicht Nein.

Die Romanze der beiden kam überraschend, da gerade erst die Trennung von Taylor Swift und Calvin Harris bekannt geworden war. Nun wird gemunkelt, ob die Sängerin vielleicht schon während ihrer Beziehung mit dem DJ mit Tom Hiddleston angebandelt hat.

Hier seht ihr ein Video zu Taylors neuer Romanze: