Böser Vorwurf: Hat Kylie Jenner Freund Tyga betrogen?

Rapper Stitches packte jetzt gegenüber der amerikanischen „OK!“ aus

Erst ein halbes Jahr sind Kylie Jenner, 18, und Tyga, 25, offiziell ein Paar. Im März machten sie ihre Liebe öffentlich, nachdem angeblich schon längere Zeit etwas zwischen dem TV-Sternchen und dem Rapper lief. Bisher schien das Duo immer sehr glücklich, doch jetzt erhob ein Musiker-Kollege schwere Vorwürfe gegen Kylie: Hat sie ihren Freund etwa mit einem anderen Mann betrogen?

„Kylie ist eine Lügnerin!“

An ihrem 18. Geburtstag schien noch alles perfekt: Zur Volljährigkeit bekam Kylie Jenner von Freund Tyga einen nagelneuen, weißen Ferrari geschenkt. Ganz schön spendabel! Ob sich der 25-Jährige eine solche Überraschung auch ausgedacht hätte, wenn klar gewesen wäre, dass ihn seine Traumfrau nur wenige Tage später mit einem anderen Mann betrügt?

Gegenüber der amerikanischen „OK!“ behauptete Rapper Stitches jetzt, er hätte eine heiße Nacht mit der Schwester von Kim Kardashian, 34, verbracht. Es gibt sogar einen Song über das besagte Techtelmechtel mit Kylie „Kyga She’s A Liar“. „Wenn Tyga ein Problem damit hat, was ich über sein Mädchen sage, kann er mich gerne persönlich treffen wann immer er möchte“, so Stitches in der „OK!“.

 

 

 

 

Tyga droht jetzt mit Gewalt

Für das Kardashian-Küken soll es allerdings eine einmalige Sache gewesen sein, denn nach der kurzen Affäre meldete sich Kylie nicht mehr bei ihrem Sex-Partner: „Sie hat mich ignoriert nach dem Tag an dem wir Sex hatten“. Ob die Hobby-Designerin ein schlechtes Gewissen plagt?

Tyga hat mittlerweile schon Wind von den Gerüchten und dem provokanten Song bekommen und seine Anwälte eingeschaltet, wie Stitches weiter berichtet: „Seine Manager haben bereits meine Manager kontaktiert und gesagt, wenn wir das Video nicht löschen, wird die Sache mit Gewalt enden“.

Ob wirklich etwas an den Behauptungen dran ist, oder der noch sehr unbekannte Rapper mit seinem Song lediglich Aufmerksamkeit erreichen wollte, ist fraglich. Wer sich die Zeilen trotzdem anhören möchte: Hier das Lied in voller Länge.