Bonnie Strange: Alkohol-Absturz auf Bali

"Auch Mütter dürfen betrunken sein"

Mit ihrer Freundin Leshea Lewis lässt es Bonnie Strange, 33, gerade auf Bali krachen und dokumentiert dabei ihre Alkohol-Exzesse auf Instagram. 

Bonnie Strange: Wilde Nächte

Dass die "taff"-Moderatorin kein Kind von Traurigkeit ist, dürfte für niemanden ein Geheimnis sein. Und so überrascht es wenig, dass Bonnie ihre Fan-Gemeinde tagtäglich mit feuchtfröhlichen Videos aus dem Bali-Urlaub versorgt. Tequila statt Wasser lautet offenbar die Devise, denn das Model und seine Begleitung scheinen regelmäßig zu tief ins Glas zu blicken. Einen Alkohol-Absturz dokumentiert Bonnie sogar in ihrer Insta-Story:

Ja, ich bin sehr betrunken, und ja ich bin eine Mutter. Auch Mütter dürfen betrunken sein,

sagt sie sichtlich benebelt in die Kamera.

 

Party-Urlaub mit Kind

Doch das ist bei weitem nicht der einzige Alkohol-Moment. Immer wieder meldet sich die Mutter einer Tochter mit Kommentaren wie "Mein Körper riecht nach Alkohol" oder "Ich bin wieder mal so verkatert" bei ihren Followern.

Manche von ihnen könnten sogar stutzig geworden sein, dass Bonnies kleine Tochter Goldie Venus, 1, ebenfalls dabei auf Bali ist, wo sie ihre Mama manchmal völlig fertig von den wilden Nächten erlebt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

my cute Bali baby 🖤

Ein Beitrag geteilt von Bonnie Strange (@bonniestrange) am

 

Auf Männer-Jagd

Und als ob die Alkohol-Eskapaden nicht schon genug wären, hält Bonnie auch ihre wilde Männer-Jagd in ihren Story-Videos fest. Immer wieder filmt sie sich inmitten von gutaussehenden Herren und schwärmt:

Hier ist so viel Auswahl. Hier sind überall Männer. Also, wenn ihr Singles seid, kommt nach Bali.

Das Image einer wilden Party-Queen hat sich Bonnie Strange mit solchen Botschaften schonmal gesichert.

Diese Artikel könnten sich ebenfalls interessieren:

Bonnie Strange: Überraschende Trennungs-Beichte

Bonnie Strange: Trennung von Bobby