Bonnie Strange im 9. Monat betrogen: Jetzt meldet sich Ex Leebo zu Wort!

"Ich bin schon lange nicht mehr mit Bonnie zusammen!"

Es ist der Albtraum einer jeden Frau! Model Bonnie Strange, 31, ist im neunten Monat schwanger und wurde vom Vater ihres Kindes betrogen. Leebo Freeman, 29, hat sich - während seine Liebste zu Hause saß und auf ihn wartete - mit einer Anderen vergnügt. Jetzt meldete sich der vermeintliche Fremdgänger selbst zu Wort!

Bonnie Strange: "Ja, es ist leider wahr, Leebo hat mich betrogen"

Es sollte die große Liebe sein - endete aber im Drama. Vergangene Woche erfuhr Bonnie Strange, dass ihr vermeintlicher Liebster fremdgeht. Er habe sich in der Öffentlichkeit mit der 27-jährigen Karlsruherin Lisa im "KitkatClub" vergnügt.

Danach hätten die zwei laut "Bild" sogar Instagram-Namen ausgetauscht und sich gegenseitig heiße Nachrichten und Nacktfotos geschickt. Die beiden hätten auch Sex gehabt. Das bestätigte Leebos Liaison gegenüber der Zeitung. "Ich hatte Sex mit Bonnie Stranges Freund. Ich wusste aber nicht, dass sie nichts davon weiß."

Bonnie hat nach eigenen Aussagen vergangenen Mittwoch ins Handy des Bald-Papas geguckt und herausgefunden, dass er ihr nicht treu war.

Ja, es ist leider wahr, Leebo hat mich betrogen. Es war immer meine allergrößte Horror-Vorstellung, dass mir so etwas in einer Beziehung passiert. Und schlimmer noch während der Schwangerschaft. Dann auch noch die Art, wie es passiert ist, dafür finde ich kaum Worte. Ich fühle mich gerade wie in einem Albtraum,

so die Beauty gegenüber "Bild".

Leebo: "Ich bin schon lange nicht mehr mit Bonnie zusammen!"

Zu seiner neuen Errungenschaft habe Leebo immer wieder gesagt, dass er Single sei. Für Bonnie eine Lüge!

Schließlich hätten die zwei noch zusammen in einer Wohnung in Berlin gewohnt und sich gemeinsam auf die bevorstehende Schwangerschaft vorbereitet, so die Mama in spe. Aber was sagt der 29-Jährige zu den Fremdgeh-Gerüchten?

Ich bin schon lange nicht mehr mit Bonnie zusammen! Sie will die Scheinwelt nach außen krampfhaft aufrecht erhalten. Aber schaut man sich die Aufnahmen an, sieht man meine Distanziertheit. Ich wollte die Fotos nicht auf meinem Account posten, da ich niemandem etwas vorspielen möchte,

offenbarte Leebo. Er sei Bonnie nicht fremdgegangen, da sie seit Monaten kein Paar mehr seien. Doch er gab auch zu, dass er bis vor wenigen Tagen noch mit ihr zusammengewohnt habe, aber immer auf dem Sofa geschlafen habe.

 

The face you make when the weather won’t decide if it’s spring or not #😎 v #🤔

Ein Beitrag geteilt von Leebo Freeman (@leebothestampede) am

Bonnie Strange: Leebo lügt!

Während Leebo behauptet, schon lange nicht mehr mit Bonnie liiert gewesen zu sein, hält sie weiter dagegen. 

Wir haben jeden Tag im selben Bett geschlafen, in derselben Wohnung, Arm in Arm … Wenn es einen Streit gab, hat Leebo, je nach Tagesform, plötzlich für ein paar Stunden behauptet, dass wir nicht mehr zusammen seien. Jetzt weiß ich auch wieso,

so die 31-Jährige.

Wahrscheinlich kann man dann solche Dinge besser mit seinem Gewissen vereinbaren, wenn man so tut, als wäre man getrennt. Wie sonst kann man schamlos Sex mit einer Anderen in der Öffentlichkeit haben, während sich die schwangere Frau zu Hause fragt, wo ihr Freund ist.

Quelle: ddp images

Bonnies und Leebos Kind kann jeden Moment zur Welt kommen. Die Hochschwangere verriet, dass die zwei ein Mädchen bekommen. Aber wie soll es bei den werdenden Eltern weitergehen? Der 29-Jährige wünscht sich - trotz Trennung - bei der Geburt des Babys dabei sein zu können. Auf Instagram schrieb er:

Obwohl Mami und ich nicht einer Meinung sind und unsere Probleme haben, gibt es nichts, was die grenzenlose Liebe, die ich habe und meiner Tochter geben werde, verhindern kann. Ich kann es kaum erwarten, sie zu sehen, ihre Hände zu halten und sie mit jeder Fase meines Körpers zu lieben. Ich würde alles geben, inklusive meinem Leben, nur für ihr Lächeln.

Somit scheint festzustehen, dass der 29-Jährige - trotz seiner Affären - für seine Tochter da sein möchte. Wie es bei Leebos und Bonnies Beziehung weiter geht, wissen wohl nur die Beteiligten selbst.

Bonnie hat jedenfalls schon alle gemeinsamen Social-Media-Bilder mit ihrem Jetzt-Ex gelöscht - Leebo hingegen nicht.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei