Boris Becker: Neues Leben in Dubai?

Er soll sich nach einer Wohnung umsehen

Warum Boris Becker, 53, in den Vereinigten Arabischen Emiraten sein Glück finden könnte ...

Boris Becker: "Die Tennislegende besucht Dubai seit den 80er Jahren"

Traumhafte Strände, viele Sehenswürdigkeiten und fast das ganze Jahr Sommertemperaturen – Dubai ist seit jeher ein beliebtes Reiseziel der Reichen und Schönen. Und vielleicht bald das neue Zuhause von Boris Becker? Die "Bunte" jedenfalls berichtet, dass der Tennis-Star plant, sich dort eine Wohnung zu suchen.

Und ganz abwegig erscheint es nicht, dass er seinem Leben in London den Rücken zukehrt! Erst Anfang April traf Boris sich mit Scheich Sultan Ahmed bin Sulayem, den er schon lange kennt. Der schwärmt:

Die Tennislegende besucht Dubai seit den 80er Jahren. Boris ist ein hervorragendes Beispiel für jemanden, der sich für die Golden Visa qualifizieren sollte. 

 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren: 

Boris Becker: Trennung von seiner Familie?

Der Zweitpass würde ihm ein zehnjähriges Aufenthaltsrecht in Dubai garantieren. Und: In den Vereinigten Arabischen Emiraten muss man keine Steuern zahlen. Wird er also wirklich seine Koffer packen und ein neues Leben beginnen? Eine wichtige Sache dürfte ihm jedenfalls zu denken geben: In London lebt seine Ex-Frau Lilly mit dem gemeinsamen Sohn Amadeus, in Leimen seine Mutter Elvira. Von ihnen würde er dann mehrere tausende Kilometer entfernt leben…

Text aus der aktuellen IN-Printausgabe von: SE

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Glaubst du, dass Boris bald nach Dubai auswandern wird?

%
0
%
0
Themen