Boy Georges Biopic: DIESE GoT-Beauty soll ihn spielen

"Als ich 17 war, hätte ich es geliebt, sie zu sein"

Culture-Club-Sänger Boy George, 58, plane Medienberichten zufolge einen Film über sein Leben. Wer dabei in die Rolle des bunten Paradiesvogel schlüpfen darf, soll sich der Musiker auch schon ausgesucht haben.

Boy George: Er will SIE als sein jüngeres Ich

Die Wahl des Sängers sei laut der britischen "Vogue" auf "Game of Thrones"-Star Sophie Turner gefallen. Die 23-Jährige habe George O'Dowd - so sein bürgerlicher Name - verzaubert. Im Interview mit dem Modemagazin schwärmt der 58-Jährige: 

Als ich 17 war, hätte ich es geliebt, sie zu sein.

Und nimmt dabei denjenigen den Wind aus den Segeln, die kritisiert haben, dass es seltsam wäre, wenn eine Frau den jungen George verkörpere. Via "Twitter" soll die Blondine von ihrem Glück erfahren haben und hat dort direkt ihre Freude darüber geteilt: "Ich bin SOWAS von dabei," heißt es auf dem Profil der Sansa Stark-Darstellerin. Es ist schließlich nicht abzustreiten, dass die junge Britin eine gewisse Ähnlichkeit zu der 80er-Jahre-Ikone aufweist.

Biopic über Culture-Club-Frontmann 

Bisher habe das geplante Biopic noch keinen Titel. Feststehen soll jedoch, dass Sacha Gervasi Regie führen werde. Der 53-jährige Londoner hat bereits aufwendige Filme wie "Hitchcock" produziert. In dem Kassenschlager aus dem Jahr 2012 sind die Hollywood-Stars Helen Mirren, Scarlett Johansson sowie Anthony Hopkins in der Lebensgeschichte des berühmten Filmemachers Alfred Hitchcock zu sehen.

Bleibt also abzuwarten, welche weiteren Promis sich der Boy-George-Produktion anschließen werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Film noch ziemlich viel Aufmerksamkeit erregen werde. Nach Kino-Hits wie "Bohemian Rhapsody" oder "Rocketman" geht das Biopic über den polarisierenden Musiker genau zum richtigen Zeitpunkt in Planung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Egypt 1984

Ein Beitrag geteilt von Boy George (@boygeorgeofficial) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GoT-Star Sophie Turner: Tränenreiche Trennung

“GoT“-Star Emilia Clarke schockt mit Glatze