Boygroup-Star Devin Lima ist tot

Der Lyte Funkie Ones-Star wurde nur 41 Jahre alt

Devin Lima ist tot. Der Boygroup-Star ist seiner schweren Krankheit erlegen. Die Boygroup „Lyte Funkie Ones“ aus Massachusetts ging in den Neunziger Jahren mit N*SYNC auf Tour. Ihr größter Hit war das Lied „Summer Girls“ im Jahr 1995. Sein Wunsch war es noch einmal mit „LFO“ auf Tour zu gehen, doch seine schwere Krankheit ließ seinen Traum platzen.

Traurige Nachrichten für alle Fans von „Lyte Funkie Ones“: Bandmitglied Devin Lima ist im Alter von 41 Jahren gestorben. 

Er kämpfte ein Jahr um sein Leben

Das Musikbusiness trauert um Devin Lima. Der Star der 90er Jahre Boygroup „Lyte Funkie Ones“, kurz „LFO“, ist am frühen Morgen des 21. November gestorben. Die Todesursache des 41-Jährigen lautet Krebs. Ein bösartiger Tumor von der Größe eines Fußballes wurde zu spät in seiner Nebenniere entdeckt. Auch eine Chemotherapie und die Entfernung der Niere konnten ihn nicht mehr retten. Nach der OP stellten die Ärzte nämlich fest, dass der Krebs bereits Stadium Vier erreicht hatte – eine Genesung war ausgeschlossen.

Mein Sohn ist tot. Seine Verlobte, die mit ihm gelebt hat, hat uns wissen lassen, dass er heute Morgen um 2:45 Uhr verstorben ist. Er hat 13 Monate gekämpft. Der Familie geht es nicht gut, 

erklärte seine Mutter Filomena gegenüber „US Weekly“.

Fans weltweit sind tief erschüttert von dem Tod des Amerikaners. Sie schreiben bei Twitter:

Das ist so verdammt traurig.

Mein Herz ist gebrochen. Ein weiteres Talent und mit wunderschöner Seele musste viel zu früh gehen. Ich schicke seiner Familie und Freunden Gebete. 

Ich liebte ,Summer Girls' und ich liebe ,LFO'. Möge Devin in Frieden ruhen.

 

Zweiter Schicksalsschlag für die Fans

Für die Boygroup „LFO“ ist es schon der zweite tragische Verlust. Die „Summer Girls“-Interpreten mussten sich 2010 bereits von Bandmitglied Rich Cronin verabschieden. Der Ex-Freund von Schauspielerin Jennifer Love Hewitt war 2010 im Alter von 36 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung gestorben. Die Gruppe löste sich danach zunächst erst einmal auf.

2017 starteten Brad Fischetti und Devin Lima als Duo ein Comeback. Dieses Jahr wollten sie wieder auf Tour gehen, doch dann bekam der 41-Jährige die niederschmetternde Diagnose. Der Sänger starb, bevor sein großer Traum wahrwerden konnte.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Tod von Jens Büchner: Daniela steht vor einer schweren Entscheidung

Traurige Gewissheit: Jens Büchner ist tot

Goodbye Deutschland"-Tragödie: Ngoc Mildenberger ist tot

Themen