Brad Pitt & Angelina Jolie: 1. Foto seit 3 Jahren spricht Bände!

Geht die Schlammschlacht in die nächste Runde?

Gerade erst wurde bekannt, dass Brad Pitt, 55, wieder frisch verliebt sein soll - und das ausgerechnet in Schauspielkollegin Charlize Theron, 43! Doch jetzt wurde der Frauenschwarm erstmals seit drei Jahren gemeinsam mit Ex Angelina Jolie, 43, abgelichtet...
 

Mega-Zoff wegen Charlize Theron?

Fassungslos, verraten, bestürzt - so soll Angelina Jolie gewirkt haben, als bekannt wurde, dass ihr Ex Brad Pitt ausgerechnet Erzfeindin Charlize Theron datet. Seit die Zwei bei einem gemeinsamen Dinner erwischt wurden, wird über eine neue Hollywood-Liebe der Schauspieler spekuliert - sehr zum Unmut von Angelina!

Die 43-jährige Vollblut-Mama soll völlig ausgeflippt sein, als sie von der neuen Beziehung ihres Ex' erfahren hat - und offenbar scheint es dementsprechend auch Redebedarf für das ehemalige Traumpaar zu geben, denn erstmals nach drei Jahren wurden Brangelina gemeinsam gesichtet!

Angelina Jolie & Brad Pitt: Diskussion mit Anwälten

Auch Jahre nachdem bekannt wurde, dass sich das Schauspieler-Ehepaar nach zwölf gemeinsamen Jahren getrennt hat, scheint immer noch keine Ruhe eingekehrt zu sein. Auf den neuesten Paparazzi-Aufnahmen sitzen Brad Pitt und Angelina nämlich weit voneinander entfernt in einem Büro in Beverly Hills, auch die Anwälte der Eltern von fünf Kindern sollen anwesend gewesen sein - und besonders die "Maleficent"-Darstellerin wirkt auf den Fotos "not amused" (siehe hier im Video):

Auf einem weiteren Foto ist Angelina wild gestikulierend zu sehen, während Brad ihr völlig genervt gegenüber sitzt. Doch worum ging es bei der offensichtlichen Diskussion der beiden? Ist der Hollywood-Akteurin jetzt etwa doch wegen Charlize der Kragen geplatzt? 

Neue Runde im Sorgerechtsstreit

Wohl nicht! Wie das britische Magazin "Mirror" erfahren haben will, ging es bei dem Streit des Ex-Paares darum, dass der 55-Jährige mehr Zeit mit seinen Kindern aushandeln wolle. Demnach wünsche er sich ein vierstündiges Besuchsrecht für jeden zweiten Schultag, in den Ferien fordere er sogar bis zu 12 Stunden. 

Nach der Trennung im Jahr 2016 folgte ein schmutziger Rosenkrieg vor Gericht. Die Zwei sollen erst im Dezember 2018 eine Einigung im Sorgerechtsstreit um die Kinder Pax (15), Zahara (14), Shiloh (12) und die zehnjährigen Zwillinge Vivienne und Knox erzielt haben, doch damit scheint sich der Familienvater nicht zufriedenzugeben. Bleibt abzuwarten, ob die öffentliche Schlammschlacht jetzt in die nächste Runde geht...

Glaubst Du, dass Angelina wegen Charlize und Brad wütend ist? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Angelina Jolie & Justin Theroux: Haben sie eine Affäre?

Brad Pitt & Angelina Jolie: Geheime Scheidungsakte aufgetaucht!

Brad Pitt über Ehe mit Angelina Jolie: "Hölle auf Erden"

Brad Pitt & Angelina Jolie: Krasse Geheimnisse enthüllt

Glaubst Du, dass Angelina wegen Charlize und Brad wütend ist?

%
0
%
0