Brad Pitt: Ermittlungen wegen Kindesmisshandlung!

Hat der Schauspieler die sechs Kinder alkoholisiert angegriffen?

Gegen Brad Pitt werden schwere Vorwürfe erhoben. Brad Pit und Angelina Jolie lassen sich scheiden. Brad Pitt soll die gemeinsamen sechs Kinder misshandelt haben.

Die Lage im Scheidungsfall von Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 52, spitzt sich offenbar noch mehr zu: Nun wird angeblich gegen Brad Pitt, 52, wegen Kindesmisshandlung ermittelt. Harter Tobak!

Hat Brad die Kinder angegriffen?

Das US-Portal „TMZ“ berichtet, dass die Polizei und das Jugendamt bereits gegen Brad Pitt ermitteln. Es soll um die verbale und körperliche Misshandlung der Kinder gehen - genauer: Pitt soll sich während eines Fluges im Privatjet betrunken haben und in diesem Zustand die Kinder angegangen und komplett außer sich gewesen sein. Nach dem Flug soll der Schauspieler wutentbrannt versucht haben, in einem Tankfahrzeug davon zu fahren, berichtet das Portal weiter.

Vorfall wird geprüft

Ein Beobachter der Situation meldete den Fall den Behörden, die daraufhin tätig wurden und nun den Vorfall routinemäßig prüfen. Brad und Angelina sollen zu dem angeblichen Vorfall bereits befragt worden sein. Die Behörden planen auch noch die Kinder zu befragen. Ein Sprecher der Polizei:

Es ist für uns Routine, dass jede Beschuldigung von angeblichem Kindesmissbrauch nachgegangen wird. Einzelheiten gibt es noch nicht.

Ein Bekannter von Pitt dementiert den Vorfall: „Brad nimmt die Sache sehr ernst. Er sagt, dass er seine Kinder nicht misshandelt hat. Es ist sehr traurig, dass einige Beteiligte versuchen, ihn in ein möglichst schlechtes Licht zu rücken.“

Böses Ende einer Ehe

Angelina Jolie soll sich laut "TMZ" einen Tag nach dem Vorfall von Pitt getrennt haben und hat Tage später die Scheidung von dem Schauspieler eingereicht. Seine Drogen- und Aggressionsprobleme wurden bereits zuvor als Gründe für die Trennung spekuliert.

Glaubst du, an den Vorwürfen ist was dran?

%
0
%
0