Brad Pitt frisch verliebt: Tochter Shiloh am Boden zerstört

Der Teenager rannte von Zuhause weg!

08.09.2020 12:51 Uhr

Es war die Liebes-Überraschung: Brad Pitt, 56, soll vier Jahre nach der Trennung von Angelina Jolie, 45, wieder in festen Händen sein - doch für Tochter Shiloh Jolie-Pitt, 14, war die Neuigkeit ein Schock!

Brad Pitt: Deutsches Model soll seine Neue sein

Obwohl Brad Pitt seine neue Beziehung zu dem 27-jährigen Model Nicole Poturalski bislang nicht offiziell bestätigte, scheinen bei dem Hollywood-Star alle Zeichen auf Liebe zu stehen. Zuletzt verbrachten die beiden einen romantischen Urlaub in Südfrankreich und wurden anschließend sogar gemeinsam am Le Castellet-Flughafen gesichtet:

Sie benahmen sich wie verliebte Teenager,

wird ein Augenzeuge von verschiedenen US-Medien zitiert.

Die beiden sollen sich schon seit Monaten treffen, schafften es aber bislang, ihre Beziehung vor der Öffentlichkeit geheim zu halten - offenbar auch vor Brad Pitts Kindern, die laut "New Idea" ebenfalls aus den Medien von der neuen Frau an der Seite ihres Vaters erfahren haben sollen - ebenso, wie Mama Angelina Jolie!

Shiloh Jolie-Pitt rannte von Zuhause weg

Medienberichten zufolge soll die 45-Jährige extrem wütend darüber sein, dass sich ihr Ex mit einer fast dreißig Jahre jüngeren Frau eingelassen habe: "Angelina tobt vor Wut. Die Vorstellung, von einer jüngeren Version ihrer selbst ersetzt zu werden, findet sie furchtbar!", berichtete ein Insider gegenüber "New York Post".

Diese Artikel könnten auch interessant für dich sein:

 

 

Für Shiloh Jolie-Pitt ein Stich ins Herz. Seit Jahren soll die 14-Jährige mit am meisten unter dem andauernden Zoff ihrer Eltern leiden. Die Liebes-News ihres Vaters, die erneut für eine Eskalation zwischen Brad und Angelina gesorgt haben soll, soll das Fass für den Teenager nun zum Überlaufen gebracht haben.

"Sie fühlt sich zerrissen (...) Es ist einfach zu viel"

Wie ein Insider erzählt haben soll, sei Shiloh in ihrer Verzweiflung sogar von Zuhause weggelaufen:

Sei steht sowohl ihrer Mutter als auch ihrem Vater sehr nahe und war schon immer sehr sensibel. Deshalb fühlt sie sich zerrissen. Seit vier Jahren muss sie den hässlichen Krieg zwischen ihren Eltern miterleben und plötzlich hat ihr Vater auch noch diese neue Frau, die aussieht wie ihre Mutter damals. Es ist einfach alles zu viel,

berichtet die unbekannte Quelle.

Angelina Jolie gibt Brad die Schuld

Deshalb habe sich Shiloh Jolie-Pitt einige Tage zu einer Freundin geflüchtet, ohne ihren Eltern mitzuteilen, wo sie sich aufhält. Ein Schock für die "Maleficent"-Darstellerin, die durchgedreht sein soll, als sie festgestellt habe, dass ihre Tochter nicht Zuhause ist und direkt die Polizei eingeschaltet habe. In den Augen der Schauspielerin sei Brad Pitt schuld daran, dass es dem Teenager schlecht gehe:

Shiloh braucht öffentlich Zeit, um nachzudenken und Angelina respektiert das. Was sie nicht respektiert ist, dass Brad mit diesem deutschen Model durch Europa tingelt, und zwar in dem Wissen, dass seine Kinder das sehen werden. Sie findet, dass Brad für Shilohs Verschwinden verantwortlich ist.

Laut des Insiders soll die 45-Jährige die neue Beziehung des Schauspielers im andauernden Sorgerechtsstreit gegen ihn verwenden: "Angie hätte es selbst nicht besser planen können …", heißt es weiter.

 

 

Ob sie damit Erfolg haben wird oder, ob die neuesten Berichte überhaupt der Wahrheit entsprechen? Das wissen wohl nur Brad Pitt, Angelina Jolie und Shiloh Jolie-Pitt selbst …

Glaubst du, dass sich Brad und Angelina bald endlich vertragen?

%
0
%
0