Brangelina-Scheidung: Das denkt die OK!-Redaktion!

Von "Endlich!" bis "Schnief": So geteilt sind die Meinungen über das Liebes-Aus

ISCH OVER. DAS Über-Pärchen Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 52, ist Geschichte - und die ganze Welt diskutiert. Wer ist jetzt der Böse, der an allem Schuld ist, gab es womöglich Lug und Betrug, wer ist der Kaputtere von beiden, und überhaupt: Wer bekommt am Ende die Kinder? Wie zerrissen die Meinung in der Öffentlichkeit ist, spiegelt sich auch in der OK!-Redaktion wider. Was wir über das Brangelina-Aus denken: 

Julia: "Er hat eh viel besser zu Jen gepasst"

Das wurde ja auch langsam Zeit! Er hat eh viel besser zu Jennifer Aniston gepasst …

Helene: "Liebe Beckhams, ich hoffe, wenigstens ihr feiert goldene Hochzeit! Schnief!"

Angelina und Brad - die zwei haben für mich immer die (Hollywood-)Fahne der Liebe hochgehalten. Sie haben alles verkörpert: Familie, Engagement, berufliche Herausforderungen und Erfolg und dazu Liebe und Respekt. Von den Kindern möchte ich jetzt gar nicht anfangen… - hoffentlich bleibt ein Rosenkrieg aus! Liebe Beckhams, ich hoffe, wenigstens ihr feiert goldene Hochzeit! Schnief!

Anja: "Endlich!"

Ich muss ja sagen: Endlich! Denn seit Angelina ihn so fies ausspannte und dann gleich eine Großfamilie mit ihm gründete, mag ich beide nicht - und konnte deshalb auch nie ihren Film „Mr. und Mrs. Smith“ gucken. Für die Kinder ist es natürlich schade, und ich hoffe, dass sie da eine gute Regelung hinbekommen. 

Anna: "Alles geht mal vorbei"

Das Liebes-Aus von Brangelina macht einem wieder mal schmerzlich die Endlichkeit der Liebe bewusst. BAUZ, und es fällt einem wie Schuppen von den Augen: (Fast) alles geht mal vorbei, auch die Super-Duper-Tip-Top-Paare trennen sich. Menno! Umso wichtiger, sich der schönen Zeiten zu erinnern und nicht im Groll zurückzublicken. Denn diesen Fehler scheint das vermeintliche (Ex-)Traumpaar gerade zu machen. 

Sarah: "'Brangelina' nervt"

Angelina Jolie und Brad Pitt haben schon lange genervt mit ihrem perfekten Schein vom Glück, perfekter Großfamilie und Traumanwesen in Südfrankreich. Wir haben’s verstanden - ihr liebt euch und am Ende war doch alles nur ganz große Hollywood-Show. Dass auch das perfekteste Paar einfach nur unperfekt ist, macht die beiden zum ersten Mal sympathisch.

Seht hier die Gründe der Scheidung im Video:

Was sagst du dazu?

%
0
%
0
%
0