Briana Jungwirth debütiert After-Baby-Body nach Geburt von Freddie

Sie hat mit Louis Tomlinsons Sohn das Krankenhaus verlassen

Wie hat Briana Jungwirth, 24, das nur gemacht? Die Mutter des ersten Kindes von Louis Tomlinson, 24, zeigt nur wenige Tage nach der Geburt ihren After-Baby-Body und wir staunen nicht schlecht - von Schwagerschaftkurven ist bei der 24-Jährigen keine Spur.

„Lernt meinen kleinen Kumpel Freddie kennen“

Vor wenigen Stunden veröffentlichte der Neu-Papa das erste Bild zusammen mit seinem Sohn Freddie. Mama und Kind durften bereits das Krankenhaus verlassen und wurden von den Paparazzi bei einem Ausflug in Los Angeles abgelichtet.

Wow-Auftritt

Die junge Mutter bezaubert auf den aktuellsten Bildern (HIER) so kurz nach der Geburt strahlend schön und hob ihren Wonneproppen in einem Maxi Cosy aus dem Auto. Natürlich mit einem Spucktuch geschützt vor den neugierigen Linsen der Fotografen.

Auf Instagram stellte sie derweil ihren Wurm das erste Mal der Öffentlichkeit vor und durfte sich über die Glückwünsche der Fans freuen.

"So süß"

 

 

1/21/16. Freddie Reign. Love of my life💙

Ein von Briana Jungwirth (@brianaashleyjungwirth) gepostetes Foto am

 

So schrieb eine Followerin:

Ich freue mich für dich und ich liebe das neue Baby

Eine Andere kommentierte: „Er ist sehr, sehr süß“

Erntete die Stylistin nur einige Tage vor der Geburt einen bösen Shitstorm für ihr erstes Babybauch-Selfie, scheinen die Fans durch den kleinen Fratz besänftigt.

Seht HIER den ersten After-Baby-Body-Auftritt von Briana Jungwirth.