Brigitte Nielsen: Baby Nummer 6?

"Ich bekomme vielleicht ein weiteres Kind"

Brigitte Nielsen, 55, ist im vergangenen Jahr noch einmal Mutter einer Tochter geworden. Doch für die Fünffachmutter scheint die Babyplanung noch immer nicht abgeschlossen zu sein ...

Brigitte Nielsen: Mit 54 kam Baby Nummer 5

Mit Mitte 50 wurde das ehemalige Model Brigitte Nielsen noch einmal Mutter - zum fünften Mal. Sie und ihr Partner Mattia Dessi durften sich vor knapp neun Monaten über die Geburt von Töchterchen Frida freuen. Dass Brigitte in dem Alter noch einmal Mama werden würde, hatte wohl niemand erwartet.

Denn die Ex-Dschungelkönigin hat über elf Jahre versucht, wieder schwanger zu werden. Doch wer glaubt, dass die Familienplanung bei dem Reality-TV-Star inzwischen abgeschlossen ist, der irrt sich.

 

"Sag niemals nie"

In der italienischen TV-Show "Non è la D'Urso" verriet die 55-Jährige jetzt:

 Ich bekomme vielleicht ein weiteres Baby. Es wäre das sechste. Sag niemals nie. Er (Mattia, Anm. d. Red.) liebt unsere kleine Prinzessin, aber er hätte auch gerne einen Jungen.

So, so! Brigitte und Mattia können sich also weiteren Nachwuchs vorstellen. Mit der Geburt von Baby Frida im vergangenen Jahr erfüllte sich für das Paar ein lang gehegter Traum.

Wir beide wussten schon immer, dass wir zusammen ein Baby wollen, egal ob Mädchen oder Junge. Aber tief in meinem Herzen hatte ich gehofft, dass es ein Mädchen werden würde. Ich habe bereits vier Jungs, also ja, ich habe auf eine kleine Prinzessin gehofft,

erklärte sie.

Brigitte Nielsen: Heftige Kritik für späte Schwangerschaft

Brigittes späte Schwangerschaft konnten nicht alle gut heißen. Die Ex von Flavor Flave musste für ihre Entscheidung, noch einmal Mama zu werden, sehr viel Kritik einstecken. Doch der Hate war der Fünffachmutter ab einem bestimmten Zeitpunkt völlig egal.

"Meine kleine Frida bringt mir so viel Freude [...] Ich kann Kritik vertragen. Ich verstehe, was manche Leute sagen. Wenn meine Mutter mit 54 zu mir gesagt hätte, dass sie schwanger ist, als ich 20 war, bin ich nicht sicher, wie ich reagiert hätte." 

Dennoch sei die Familienplanung für sie nicht final abgeschlossen.

Bleibt abzuwarten, ob sich ihre Söhne Julian Winding, 34, Killian Marcus Nielsen, 29, Aaron Nielsen, 25, Raoul Ayrton Meyer Jr., 23, und Töchterchen Frida bald über ein weiteres Geschwisterchen freuen dürfen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

girls just wanna have fun 😂 #bathtime #fun #love

Ein Beitrag geteilt von Brigitte Nielsen (@realbrigittenielsen) am

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Brigitte Nielsen: Schwangerschaft um jeden Preis

Brigitte Nielsen: Krebs-Schock!