Britney Spears: Oops! Nippelblitzer auf der Bühne

Nicht das erste Mal, dass die Fans einen Blick auf die Brüste werfen durften

„Oops... I did it again" heißt einer ihrer berühmtesten Songs. Doch auch im echten Leben schafft es Britney Spears, 36, immer wieder mit peinlichen Auftritten für Furore zu sorgen.

Britney Spears: Ooooops, she did it again! 

Bei einem Konzert in den USA lieferte Britney Spears eigentlich eine gute Show ab. Die Töne saßen, die Performance passte – wäre da nur nicht dieses blöde Top. Das Outfit von Star-Designer Marco Morante war so oder so schon knapp.

Dann das kleine Malheur: Während einer wilden Tanzeinlage rutschte ihre linke Brust aus dem Top und entblößte ihren Nippel für ganze zwei Minuten!

 

 

Es ist nicht das erste Mal, dass die Fans die Brüste des Popstars zu sehen bekamen. Bei einem ihrer Konzerte in Las Vegas, wo die Pop-Prinzessin seit 2014 regelmäßig auftritt, performte Britnesy voller Leidenschaft und Power. Während ihrer wilden Tanzeinlage zu „Work B**ch" rutschte Britneys linke Brust aus dem grünen Glitzerbody.

Britney Spears' Pannenshow

Knappe Kostüme und heiße Choreografien zählten schon immer zu den Markenzeichen von Pop-Ikone Brintey Spears. Nach einer fulminanten Bilderbuchkarriere als internationaler Superstar erlitt sie 2005 einen Nervenzusammenbruch und sorgte in der Folge besonders mit Drogeneskapaden und Ausrastern für Schlagzeilen.

Doch eigentlich war es in den letzten Jahren relativ ruhig um den ehemaligen Teenie-Star. Ihr Album „Glory“, das 2016 auf den Markt, kam, war ein Erfolg und seitdem steht sie wieder stabil im Leben.

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links