Britney Spears: Trennungs-Schock!

Verdächtige Indizien: Alles aus mit Boyfriend Sam Asghari?

Seit knapp zwei Jahren ist Popsternchen Britney Spears, 36, mit Fitness-Junkie Sam Asghari liiert. Der 24-Jährige schien Brit glücklich zu machen - so glücklich, dass sie sogar über eine Hochzeit nachgedacht haben soll. Doch nun sprechen zahlreiche Indizien für ein Liebes-Aus. Unter anderem wurde Sam mit einer anderen Frau gesichtet …

Ist Britney Spears wieder Single?

In den letzten Monaten waren Britney Spears und Boyfriend Sam Asghari unzertrennlich. Regelmäßig postete die Blondine süße Schnappschüsse von sich und ihrem Liebsten bei Instagram und Co. Doch nun der Schock: Der 24-Jährige ist Britney auf dem sozialen Netzwerk entfolgt und hat außerdem einen Clip von seinem Profil gelöscht, der die Sängerin während eines Love-Auftritts ihres Songs „Grimme More“ zeigt. Fans fragen sich zurecht: Was ist denn da los?

 

 

Ever swim so much that you start to feel like a fish? 🐠🐠🐠 @samasghari

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears) am

 

Ein eindeutiges Statement hat Britney bisher nicht abgegeben, stattdessen postete sie eine kryptische Botschaft. Darin heißt es:

Date jemanden, der dir dasselbe Gefühl gibt wie der Moment, wenn im Restaurant dein Essen gebracht wird.

 

 

Real talk... 🍔🍔🍔

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears) am

 

Was sie genau damit meint? Unklar. Und noch ein Detail ist den aufmerksamen Fans der Popqueen nicht entgangen: Bei den letzten zwei Live-Auftritten ihrer Tour hat Britney ihren Song „Slumber Party“ nicht performt - dabei hat das Lied für sie doch eine ganz besondere Bedeutung! Beim Videodreh zu dem Hit hatte es nämlich zwischen ihr und Sam gefunkt. Ein weiteres Trennung-Indiz?

Sam Asghari: Shopping mit einer Unbekannten

Hinzu kommen aktuelle Paparazzi-Aufnahmen, die den 24-Jährigen beim Shoppen zeigen - mit einer anderen Frau! Auch wenn ihre Identität nicht weiter bekannt ist, eines ist glasklar: Das ist definitiv NICHT Britney.


© Mega Agency

Hochzeits-Verbot von Vater Jamie

Warum sich Britney Spears und Sam Asghari getrennt haben könnten ist derzeit noch völlig unklar. Ein möglicher Grund könnte aber ihr Vater Jamie Spears sein, denn der 66-Jährige hatte seiner Tochter kürzlich tatsächlich ein Hochzeit-Verbot ausgesprochen. Und im Falle der Zweifach-Mutter geht es nicht nur bloß um den Segen ihres Papas. Das Problem: Da er ihr Vormund ist, kann sie ohne seine Erlaubnis nicht vor den Traualtar treten.

Jamie mag Sam und findet, er hat einen guten Einfluss auf Britney. Aber er glaubt nicht, dass sie wieder heiraten muss. Jamie hat Britney gewarnt, dass sie immer noch für ihre Fehler mit Kevin Federline zahlt,

berichtete ein Insider gegenüber der US-amerikanischen „Life & Style“. Und die Ängste von Britneys Dad sind durchaus berechtigt. Denn seit der Scheidung von Kevin im Jahr 2007 soll ihr Ex monatlich knapp 20.000 Dollar kassieren, da er das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Söhne hat.

 

 

Was die Liebe von Britney und Sam tatsächlich zum Scheitern gebracht hat, bleibt nach wie vor unklar. Ebenso, ob die (Ex-)Turteltauben nun tatsächlich getrennte Wege gehen …
 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Britney Spears: Ihr Freund zwingt sie zum Sport

Britney Spears: Ex Kevin Federline zerstört ihr Leben!

Britney Spears: Läuten bald die Hochzeitsglocken?

 

 

Glaubst du, Brit ist getrennt?

%
0
%
0