Brooklyn Beckham feiert mit dieser Dame bei der New York Fashion Week

Erster Auftritt nach der Trennung von Chloe Grace Moretz

Brooklyn Beckham in der Front Row bei der New York Fashion Week. An der Seite von David Beckham und Victoria Beckham nach ihrer Show auf der New York Fashion Week. Brooklyn Beckham verlässt mit seiner Mutter Victoria Beckham ein italienisches Restaurant in Brooklyn. Brooklyn Beckham feierte nach der Show von Victoria Beckham bei einer Privatparty.

Brooklyn Beckham, 17, zeigte sich nach der überraschenden Trennung von Chloe Grace Moretz, 19, das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit - und dabei war der Beckham-Nachwuchs nicht alleine. An der Seite einer ganz besonderen Frau feierte er nach der New York Fashion Week bei einer Privatparty in Brooklyn.

Beckham in der Front Row

Brooklyn Beckham ließ sich die New York Fashion Week nicht entgehen und nahm am Sonntag, 11. September, neben seinem Vater David Beckham und „Vogue“-Chefin Anna Wintour in der Front Row platz. Victoria Beckham stellte in der Modemetropole ihre neueste Kollektion vor und Sohnemann Brooklyn nutzte das Event, um sich das nach der Trennung von Schauspielerin Chloe Grace Moretz das erste Mal den Kameras zu stellen.

 

 

Ein von bb (@brooklynbeckham) gepostetes Foto am

 

Feucht-fröhliche NYFW-After-Party

Dabei zeigte sich der 17-Jährige gut gelaunt und hatte auch nach der Show viel Spaß im Restaurant Lucali in Brooklyn. Bei dem In-Italiener gibt es nicht nur die beste Pizza New Yorks, sondern Victoria Beckham feierte dort mit Brooklyn und ihrer Familie eine private After-Party.

Dass es an dem Abend feucht-fröhlich zuging, entging den wartenden Paparazzi nicht, die Brooklyn und Victoria Beckham anschließend beim Verlassen mit den Kameras empfingen.

Brooklyn zeigt sich als Gentleman

Vic hatte wohl ein wenig zu tief ins Glas geschaut und wurde von ihrem Sohenmann Brooklyn ganz gentlemanlike am Arm geführt. Von der Trennung ließ sich Brooklyn derweil nichts anmerken und grinste vielmehr in die Kameras, während er seine Mutter zum wartenden Auto begleitete.

Und seine Ex Chloe Grace Moretz? Die erklärte zuletzt gegenüber „Hollywood Reporter“, dass sie ihre kommenden Filmprojekte cancelt - alles aus Liebeskummer?