Brust-OP? Khloé Kardashian beim Schönheitschirurgen

Legt sich der "Keeping Up With The Kardashians"-Star unters Messer?

Khloé Kardashian beim Schönheitschirurgen Will sich Khloé Kardashian unters Messer legen? Khloé Kardashian besuchte den Arzt in San Diego mit Kim Kardashian und Kris Jenner.

Khloé Kardashian, 31, macht es ganz offensichtlich ihrer berühmten Schwester Kim Kardashian nach und machte einen Abstecher zum Schönheitschirurgen. Lässt sich der „Keeping Up With The Kardashians“-Star die Brüste vergrößern?

Komplexe?

Die 31-Jährige hat schon seit Jahren mit ihrem Äußeren und fiesen Anfeindungen zu kämpfen. Dass die Kardashians keinen Hehl aus ihrer Vorliebe für kosmetische Eingriffe machen, ist bekannt, doch legt sich jetzt auch der „KUWTK“-Star unters Messer?

Besuch beim Beauty-Doc

Der Realityshow-Star wurde in San Diego bei einem Schönheitschirurgen beobachtet und schien ihm ihre schlagenden Argumente zu präsentieren.

Auch Khloés Mutter Kris Jenner und Schwester Kim Kardashian waren mit bei dem Termin. Sie besuchen derzeit ihre Großmutter und nutzten ihren Besuch für einen Ausflug zu dem Beauty-Doc Paul S. Nassif.

Klappe und Action!

Er ist nicht nur einer der berühmtesten Schönheitschirurgen, sondern hat auch seine eigene Reality-Show, genau wie die Kardashians. Was liegt also näher, als das Treffen gleich mit den Kameras für die eigene Show zu dokumentieren.

Khloé verriet bereits im Interview zu ihrem Cover-Shooting mit dem Magazin „Complex“, dass sie von einer OP nicht abgeneigt wäre: „Ich wollte mir schon immer die Brüste machen lassen.“