Bye bye Filmkarriere? Ansel Elgort: Platten-Deal als DJ Ansolo

Der "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Star macht Musik

Verabschiedet sich Ansel Elgort von der Schauspielerei? Ansel Elgort hat einen Plattenvertrag als DJ unterschrieben. Ansel Elgort legte zuletzt beim Electric Zoo Festival in New York auf.

Ansel Elgort, 21, macht länger nicht nur vor der Kamera eine gute Figur. Der „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“-Star wird bald ganz offiziell sein Talent am Mischpult unter Beweis stellen. Ganz richtig - der Schauspieler hat einen Vertrag mit einem Plattenlabel an Land gezogen.

Ansel ist DJ Ansolo

Der 21-Jährige hat neben der Schauspielerei eine zweite Leidenschaft - die Musik. Nicht nur als DJ hat der Jungstar Talent - er produziert auch seine eigenen Songs und unterschrieb jetzt seinen ersten Plattenvertrag bei „Island Records“ als DJ Ansolo, wie das Plattenlabel auf Twitter verkündete.

Seine Begeisterung für die Musik hat er nicht etwa erst jetzt entdeckt - bereits seit knapp vier Jahren bastelt er an seinen Tracks und legte zuletzt am Wochenende beim Electric Zoo Festival in New York auf.

Klinkenputzen für Plattenvertrag

Elgort verriet derweil auf Twitter, wie er es geschafft hat an einen begehrten Plattendeal zu kommen: „Ich bin in das Büro des Labels gegangen und habe ihnen meine Demos vorgespielt.“

"Ich liebe die Musik"

Doch seine Fans sind in Sorge, dass sie nun auf ihren Liebling auf der Leinwand verzichten müssen. Doch Ansel erklärt, wie wichtig die Musik für ihn ist: „Ich mache Musik, weil ich es liebe, ich brauche es. Es ist ein Teil von mir genauso, wie es ein Teil von mir ist Schauspieler zu sein.“

 

 

Die Schauspielerei hängt er so schnell nicht an den Nagel und steht bald für seinen nächsten Film „Code Name Veil“ vor der Kamera.

Seht hier Ansel Elgort im OK!-Interview zu „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“: