Calantha Wollny: Abtreibungs-Beichte

Ehrliche Worte von der Wollny-Tochter

Als Calantha Wollny, 19, zum ersten Mal schwanger wurde, war sie gerade einmal 17 Jahre alt. Wie beängstigend die Zeit damals für sie war und ob sie jemals über Abtreibung nachgedacht hat, das offenbarte die TV-Bekanntheit jetzt.

Calantha Wollny wurde mit 17 Jahren schwanger

Ende 2018 wurde Calantha Wollny zum ersten Mal Mutter, im Dezember brachte die damals 18-Jährige Töchterchen Cataleya zur Welt, was das Leben der TV-Bekanntheit völlig auf den Kopf stellte.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von calantha wollny (@calantha_wollny_) am

 

Dass es als junge Mutter nicht immer einfach ist, dass musste auch Calantha schnell feststellen. Erst vor wenigen Monaten eskalierte ein Zoff mit Mama Silvia Wollny: Angeblich sei die 55-Jährige der Meinung gewesen, dass sich die 19-Jährige nicht ausreichend um ihre Tochter kümmern könne und soll sie daher sogar beim Jugendamt angeschwärzt haben.

Mehr zu Calantha Wollny:

 

 

So denkt der Reality-Star über Abtreibung

Ob Calantha Wollny jemals daran gezweifelt hat, ob sie so jung Mutter werden möchte? Darüber sprach die 19-Jährige jetzt ganz offen mit ihrer Fangemeinde - und sprach in dem Zug sogar über Abtreibung!

Diese weiße Sneaker lieben alle Fashionistas!

Während einer Fragerunde wollte ein Follower von der TV-Bekanntheit wissen: "Hattest du Angst, deine Tochter zu bekommen? Oder wolltest du abtreiben?" und die junge Mutter offenbarte:

Ich hatte niemals in meinem Kopf irgendwie drinnen, abzutreiben oder sowas. Klar, Angst vor 'ner Geburt hat jeder - vor allem bei der ersten. Bei der nächsten weiß ich nicht so genau. Aber Mama hat uns auch beigebracht: 'Lieber ein Kind auf dem Kissen als auf dem Gewissen‘.

so die ehrlichen Worte.

Damit scheint klar, dass eine Abtreibung für Calantha, aber auch für Mama Silvia Wollny niemals infrage gekommen wäre.

Was sagst du zu Calanthas ehrlichen Worten über Abtreibung?

%
0
%
0