Cara Delevingne gesteht: Kate Moss war meine Rettung

"Ich habe nie gefühlt, dass ich gut genug sei, dass ich den Erfolg verdient hatte"

Kate Moss war damals Cara Delevingnes Rettung. Heute feiert sie Erfolge als Model und Schauspielerin. Cara lief sogar erfolgreich für Karl Lagerfeld. Bis dahin war es allerdings ein harter Weg.

Mittlerweile sind Cara Delevingne, 23, und Kate Moss, 41, ein eingespieltes Team. Zusammen standen sie schon mehrfach vor der Kamera und hatten gemeinsame Jobs. Wie viel die beiden tatsächlich miteinander verbindet, verriet Model und It-Girl Cara erst jetzt. Ihre Anfänge im Model-Business waren nämlich keinesfalls ein leichtes Unterfangen und sie musste lernen, mit dem permanenten Stress umzugehen. Kate Moss war damals rechtzeitig zur Stelle und konnte die junge Kollegin "vom Boden auflesen".

 

Die Rettung kam in Gestalt von Kate Moss

Mittlerweile kann Cara Delevingne nicht nur auf eine erfolgreiche Modelkarriere zurückblicken, sondern feiert nun auch erste Erfolge als Schauspielerin. Bis es so weit kam, war es allerdings kein leichter Weg. Zu Beginn ihrer Karriere litt das Model sogar unter einer stressbedingten Schuppenflechte – erst Kate Moss konnte ihr helfen und wurde somit zu Caras Rettung wie sie im Interview mit Rupert Everett gestand, das vom „Hello“-Magazin zitiert wird.  

Ich konnte niemals 'Nein' zu irgendjemandem sagen. Nie. Nach einer gewissen Zeit wurde ich krank, litt unter einer Krankheit, die man Schuppenflechte nennt und konnte mich selbst nicht mehr fühlen. Meine Agentur hat mich einfach nur zu einem Arzt geschickt, der mir Kortison spritzte. Eigentlich wollte ich aber nur jemanden, der mich aufhielt. Und niemand hat es getan.

Damit wirft Cara Delevingne ein völlig neues Licht auf die scheinbar glamouröse Modelbranche. Trotz des Erfolges litt Cara weiterhin unter Komplexen, konnte sich oft selbst nicht leiden:

Ich habe nie gefühlt, dass ich gut genug sei, dass ich den Erfolg verdient hatte. Ich fühlte mich, als würde ich den Traum von jemand anderem leben. Dann tauchte Kate Moss auf und ging dazwischen, sie hat mich buchstäblich in dieser schwierigen Zeit vom Boden aufgelesen.

Yoga und Schreiben halfen Cara

Was ihr dann weiterhalf war das Schreiben und Yoga. Erst so lernte sie mit dem Stress, der auf sie einprasselte, richtig umzugehen und sagt heute, dass sie sich „als Mensch weiterentwickelt“ hat.