Carl Gustavs Geburtstag: Erste Feier für Schwedens Prinz Oscar!

Der Nachwuchs von Kronprinzessin Victoria verschlief die Zeremonie

Zum Anlass von König Carl Gustavs 70. Geburtstag hat der Familienvater der schwedischen Königsfamilie seine Kinder und Enkel zusammengetrommelt, um mit ihnen gebührend zu feiern. Für einen der Familienmitglieder war das alljährlich stattfindende Fest jedoch eine Premiere: Prinz Oscar, der jüngste Nachwuchs von Kronprinzessin Victoria und ihrem Daniel, war zum ersten Mal in seinem Leben mit von der Partie!

Der kleine Oscar verschläft Geburtstag von Prinz Carl Philip

Seit der Geburt des kleinen Oscars reißen sich die Schweden darum, einen Blick auf den jungen Prinzen zu erhaschen. Beim Geburtstag seines Opas Carl Gustav durfte der süße Spross seine Eltern tatsächlich auf ein familiäres Event begleiten. Während seine Schwester Estelle sich gerne in der Öffentlichkeit zeigte und den Schaulustigen fröhlich zuwinkte, ließ Klein Oscar den Tag ganz entspannt angehen. Seelenruhig schlummerte der zwei  Monate junge Prinz in den Armen seiner Mutter und ließ den Trubel um sich herum auf sich einwirken.

Kurz nach der Geburt: Strahlender Auftritt von Prinzessin Sofia

Obwohl Prinzessin Madeleine und ihr Liebster Christopher O'Neill bei der Festlichkeit anwesend waren, fehlte von ihren Kindern Leonore und Nicolas jede Spur. Auch der jüngste Schweden-Nachwuchs, Prinz Alexander, durfte dieses Jahr nicht mitkommen. Umso erfreulicher war es, dass seine Eltern sich dennoch die Zeit genommen haben, um Carl Gustav den Tag zu verschönern.

Nur knapp eine Woche nach der Geburt ihres ersten Kindes zeigte sich Prinzessin Sofia strahlend an der Seite von Prinz Carl Philip. Auch von der Babykugel der jungen Mama war kaum noch etwas zu sehen. Wie sie das wohl macht? Wir sind schon jetzt gespannt, wann die frisch gebackenen Eltern sich zum ersten Mal mit ihrem Sohn in der Öffentlichkeit zeigen...

Themen
König Carl Gustav von Schweden,