Robert Geiss: So erging es ihm im Gefängnis

Er verbrachte eine Nacht in Gewahrsam

Robert Geiss, 57, sitzt der Schock über seine Festnahme in Spanien noch immer in den Knochen. Nun wurde bekannt, wie es ihm dort ergangen ist.

Robert Geiss festgenommen: "Das ist unvorstellbar" findet Carmen

Carmen Geiss meldet sich per Instagram-Story aus Madrid bei ihren Fans. Carmen ist außer sich vor Wut, kann noch gar nicht recht glauben, was ihr gerade passiert ist. "Das ist unvorstellbar", sagt sie fassungslos. Dann folgt die Schocknachricht, die so absurd klingt, dass man sie fast kaum glauben kann.

Carmens Ehemann Robert wurde in Spanien verhaftet. Direkt aus dem Flugzeug hätten drei Polizisten Robert herausgeholt, berichtet Carmen. "Wie einen Schwerverbrecher" hätten sie Robert behandelt. Nun sei er verhaftet worden. Carmen kann noch gar nicht richtig glauben, was ihr gerade geschehen ist.

Das ist nicht normal, was ist das bitte für ein Land hier?

Robert Geiss: Deshalb wurde er verhaftet 

Doch so spektakulär und absurd das alles auch klingt: Vollkommen grundlos wird die spanische Polizei Robert wohl nicht aus dem Flieger gezerrt haben. Inzwischen ist auch klar, was ihm vorgeworfen wird - und das macht fassungslos. Carmen berichtet:

Robert haben sie verhaftet, weil er angeblich vor 20 Jahren was gestohlen hat.

Robert Geiss ein Dieb? Wer den Millionär aus dem Fernsehen kennt, kann sich das überhaupt nicht vorstellen. Robert und Carmen sind unglaublich reich, warum also sollte einer von ihnen es nötig haben, zu stehlen?

 

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Robert Geiss: Die Fans sind schockiert 

Unter Carmens Post sammeln sich schnell viele Unterstützter. "Das ist doch reinste Schikane! Das hat sich bestimmt bald geklärt. Viel Kraft und Nerven", schreibt eine Userin. Ein anderer vermutet, dass das inzwischen gang und gäbe sei: "Gestern erst davon gehört, als Freunde in Spanien im Urlaub waren, dass dort einfach so Leute rausgezogen und verhaftet werden." Und ein anderer bringt auf den Punkt, was sich wohl viele denken: 

Vor 20 Jahren was gestohlen? Also ich glaube kaum, dass ihr es nötig habt, zu stehlen. Lächerlich.

Ob sich das ganze wohl bald als Missverständnis herausstellen wird? Es wäre Carmen, Robert und ihren Kindern in jedem Fall zu wünschen.

 

Robert Geiss: Eine Nacht hinter Gittern

Wie "vip.de" berichtet, ist Robert Geiss inzwischen wieder auf freiem Fuß. Dass er wirklich verhaftet wird, konnte er zunächst gar nicht glauben, sagt er im Interview mit RTL. "Ich habe erstmal gedacht, das ist der VIP-Service, der kommt", zeigt er sich verwundert. Sein Anwalt kann Robert zwar aus der misslichen Lage befreien, doch eine Nacht muss der Modelabel-Gründer trotzdem in der Zelle verbringen. Zum Grund dafür äußert Robert sich gegenüber RTL nun auch - und die machen sprachlos.

Ich wurde festgenommen wegen einer ganz uralten Geschichte, die mitlerweile 22 Jahre alt ist, die man wohl versehentlich im Computer vergeßen hat zu löschen

Der ganze Rummel um die Verhaftung inklusive Gefängnisaufenthalt wegen eines Fehlers im Computer? Das klingt so absurd, dass es schon wieder wahr sein könnte. An seine 30 Stunden im Gefängnis wird Robert sich sicherlich noch lange erinnern.

Glaubst du, Robert wird bald wieder freigelassen?

%
0
%
0